Disney zeigt neue "Star Wars: The Force Awakens"-Szenen

Mittlerweile sind es nur noch fünf Monate, bis "Star Wars: The Force Awakens" die Kinosäle weltweit füllen wird. Um die Wartezeit auf den siebten Teil der Saga zu verkürzen, zeigte Disney auf der San Diego Comic-Con 2015 exklusives Behind-the-Scenes-Material.

"Alles hat sich verändert, aber nichts hat sich geändert", erzählt uns Mark Hamill im neuen Behind-the-Scenes-Video, das Disney am Freitag auf der Comic-Con 2015 in San Diego präsentierte. Fans der Saga standen laut Bay News 9 bis zu 24 Stunden an, um das "Star Wars"-Event mitzuerleben – und wurden dafür mit neuen Einblicken in den siebten Teil der Serie und einem Auftritt von Harrison Ford auf der Comic-Con-Bühne belohnt.

"Star Wars 7": Altbekanntes und neue Gesichter

Mit seiner anfangs erwähnten Aussage trifft es der ehemalige Luke Skywalker-Darsteller Mark Hamill auf den Punkt: Die Technologien und Möglichkeiten im Filmgeschäft haben sich verändert. Doch nach wie vor setzen die "Star Wars"-Macher auf echte Sets und aufwendige Masken, um Figuren und Handlung besonders authentisch rüberzubringen. Ebenso sehen wir neue Gesichter und erleben neue Geschichten in "Star Wars: The Force Awakens". Gleichzeitig dürfen wir uns auf die Rückkehr altbekannter Filmgrößen freuen. Harrison Ford wird als Han Solo zurückkehren, Carrie Fisher schlüpft wieder in die Rolle von Prinzessin Leia.

Für einen Blick auf neue Aliens, einen zerstörten TIE Fighter, weitere Bilder des niedlichen Droiden BB-8, einen Stormtrooper mit Flammenwerfer und Simon Pegg in seinem Alien-Kostum sieh Dir am besten den ganzen "Star Wars"-Clip von der Comic-Con an.