Ein PC für die Hosentasche: Der Raspberry Pi 2 ist da

Klein, flott und flexibel: Der Raspberry 2 richtet sich an Bastler und Nachwuchs-Programmierer. Klein, flott und flexibel: Der Raspberry 2 richtet sich an Bastler und Nachwuchs-Programmierer. (© 2015 YouTube/Make)

Mit dem Raspberry Pi 2 ist das neue und verbesserte Modell des kleinen Bastel-PCs erschienen. Dank eines stärkeren Chips soll die neue Raspberry-Generation bis zu sechs Mal schneller sein als noch ihr Vorgänger.

Raspberry Pi 2 Model B lautet der vollständige Name des Hosentaschen-PCs. Ganz neu im Gehäuse ist ein flotter BCM2836. Der schnelle Chip von Broadcom rechnet mit vier Kernen, die jeweils mit 900 Megahertz getaktet sind. Demnach ist der Pi 2 rechnerisch bis zu sechs Mal schneller als noch das vorige Model B+. Das meldet die offizielle Info-Seite zum Raspberry Pi. Außerdem verfügt der Pi 2 über 1 GB Arbeitsspeicher.

Raspberry Pi 2 mit spezieller Windows-10-Version

Die Entwickler des Raspberry Pi haben nach eigenen Angaben sehr eng mit Microsoft zusammengearbeitet, um das Windows-Betriebssystem auf den kleinen Bastelrechner zu bringen. Die Mühe hat sich gelohnt: Eine spezielle Version von Windows 10 wird an Entwickler im Rahmen des "Windows for Developer Program for IoT" kostenlos ausgeliefert.

Besonders schön für alle, die bereits ein Raspberry-Modell besitzen: Die verbaute Platine des Pi 2 hat sich zum Vorgänger-Modell nicht verändert. Das heißt, dass alte Gehäuse weiterhin passen werden. Auch weitere Komponenten wie der HDMI-Anschluss, WLAN und der Kameraport sind unverändert. Das bedeutet: Wer sein bereits bestehendes System aufrüsten will, muss sich nicht dem kompletten Umbau des Gehäuses herumschlagen.

Kleiner PC für gerade mal 30 Euro

Der Raspberry Pi 2 ist im Online-Handel erhältlich und kostet umgerechnet nur 30 Euro.  Der kleine Einplatinencomputer soll das Erlernen von Programmier- und Hardwarefähigkeiten erleichtern und Nutzer zum aktiven Basteln und Experimentieren motivieren. So können User den Raspberry-Rechner zum Mittelpunkt eines einfachen Überwachungssystems machen oder ihn zu einem Streaming- und Media-Center umfunktionieren.