Elephone P9000: Erstes Smartphone mit 10-Kern-CPU?

Zehn Cores in einer CPU: Der Mediatek Helio X20. Zehn Cores in einer CPU: Der Mediatek Helio X20. (© 2015 Mediatek)

Der Chip Mediatek Helio X20 soll das für Oktober erwartete Elephone P9000 mit ganzen zehn Rechenkernen ausstatten – für Smartphones eine Premiere. Die CPU selbst ist weniger auf Leistung, sondern vielmehr auf Effizienz getrimmt.

Das Android-Smartphone Elephone P9000 mit dem Rechenkern-Riesen ist für den chinesischen Markt gedacht und soll am 20. Oktober dort im Handel erhältlich sein. Das berichtet das Portal GSMArena. Auch hierzulande würden sich Android-Fans nach dem Elephone P9000 sicher die Finger lecken. Neben dem Deca-Core-Prozessor hat es eine 20,7-Megapixel-Rückkamera und eine Frontkamera, die Bilder mit 8 Megapixel knipst. Dem Prozessor stehen volle 4 Gigabyte RAM und 32 Gigabyte Flash-Speicher zur Verfügung. Beim Display handelt es sich um ein 5,5-Zoll-Touchscreen mit Full-HD-Auflösung.

Zehn Rechner, drei Abteilungen, eine CPU

Der Mediatek-Prozessor selbst enthält als erste Mobil-CPU eine sogenannte Tri-Cluster-Architektur. Das bedeutet, in ihm werkeln drei verschiedene Arten von Prozessoren: Zwei Hochleistungs-Kerne vom Typ ARM Cortex-A72 bei 2,5 Gigahertz sorgen für Schub, während vier sparsamere Cortex-A53-Kerne mit 2 Gigahertz bei weniger anspruchsvollen Apps zum Einsatz kommen. Besonders stromsparend arbeiten hingegen die restlichen vier Cortex-A53, die nur mit einem Takt von 1,4 Gigahertz laufen. Bei optimierter Arbeitsaufteilung soll der Mediatek Helio X20 besonders effizient arbeiten und so für eine längere Akkulaufzeit sorgen.

Mehrkern-CPUs eigenen sich gut für Smartphones

Weil mobile Geräte wie Smartphones, Tablets und Smartwatches besonders genügsame und dennoch flexible Komponenten benötigen, kommen hier immer häufiger CPUs mit vielen unterschiedlichen Kernen zum Einsatz. Auch die Exynos-CPU, die Samsung im aktuellen Smartphone Galaxy S6 verwendet, enthält zwei Prozessorgruppen mit je vier Kernen. Eine davon ist für ressourcenhungrige Apps gedacht, eine andere arbeitet besonders stromsparend. Ob das Elephone P9000 überhaupt in Deutschland erhältlich sein wird und zu welchem Preis, steht noch aus. Bislang hat noch kein anderer Hersteller ein Smartphone angekündigt, dass den Deka-Core-Prozessor Helio X20 von Mediatek nutzt.