Facebook arbeitet an eigener Telefon-App für Android

Telefonieren mit Facebook: Eine neue App blockiert unerwünschte Anrufe. Telefonieren mit Facebook: Eine neue App blockiert unerwünschte Anrufe. (© 2015 picture alliance / dpa)

Facebook bastelt offenbar an einer eigenen Telefon-App für Android-Geräte. Das deuten erste Hinweise an, die augenscheinlich aus Versehen veröffentlicht wurden. Wirklich revolutionär klingt die Telefonie-Anwendung bislang aber noch nicht.

"Phone" – hinter diesen sehr schlichten Namen verbirgt sich offenbar eine neue Telefon-App, die sich momentan bei Facebook in der Entwicklung befindet. Ein Android-Nutzer hatte die Hinweise darauf zufällig entdeckt, wie Android Police schreibt. Alles deutet darauf hin, dass die Werbung für die Anwendung versehentlich veröffentlicht wurde. Offiziell bestätigte Details zu Phone gibt es noch nicht. Aber wie es aussieht, handelt es sich dabei um eine Telefonie-App, die vor allem eines kann: Unerwünschte Anrufe blockieren. Ist das vielleicht Facebooks Antwort auf die Telefonie-Funktion der Tochter WhatsApp?

Phone filtert geblockte Telefonnummern

Der Zusatz [FB Only] deutet darauf hin, dass irgendjemand bei Facebook die Hinweise auf die Phone-App zu früh veröffentlicht hat.  Und auch die Befehle "Installieren" und "Update" führen nur zu einer Fehlerseite – augenscheinlich ist die App noch nicht zur Veröffentlichung freigegeben. Die einzigen Hinweise auf ihre Funktion finden sich im Beschreibungstext der App: Demnach kann Phone Informationen über jeden Anrufer anzeigen und geblockte Telefonnummern filtern.

Eine Blacklist-Funktion also – klingt ziemlich unspektakulär. Ob Nutzer sich dafür extra eine weitere separate App runterladen werden? Immerhin gibt es bereits Anwendungen, die ganz ähnlich funktionieren. Da sich Facebook zur Phone-App allerdings noch nicht geäußert hat, bleiben Funktionsweise und weitere Features vorerst noch Spekulation. Ob und wann die Anwendung überhaupt veröffentlicht wird, ist bislang noch unklar.