Fotograf erschafft Kunstwerke mit Drohnen und Feuerwerk

Ein Wasserfall aus Feuer: Calder Wilson malt per Lightscribe-Fotografie tolle Bilder. Ein Wasserfall aus Feuer: Calder Wilson malt per Lightscribe-Fotografie tolle Bilder. (© 2015 Calder Wilson)

Der US-Fotograf Calder Wilson malt in der Luft: Er befestigt Feuerwerk an einer Drohne, zündet die Lunte an und fliegt los. Mit der eingebauten Kamera und einer Langzeitbelichtung malt er wunderschöne Fotos in die Luft.

Die Idee ist nicht neu, die Art der Umsetzung schon: Per Langzeitbelichtung lassen sich fantastische Effekte erzielen. Man nimmt in der Dunkelheit eine bewegte Lichtquelle auf, wodurch in Kombination mit einer langen Belichtungszeit entsprechend farbige Lichtstreifen auf dem Bild entstehen. Neu und faszinierend ist die Idee, einen Feuerwerkskörper auf die Drohne zu montieren und den brennenden Goldregen dann aufs Bild zu bannen. Über die Experimente Calder Wilsons berichtete jetzt PetaPixel.

Noch Feuerwerk von Silvester übrig

Wilson: "Ich hatte noch Feuerwerk von Silvester übrig, da kam mir diese Idee." Er baute die bunten Böller an seine Drohne an und startete die ungewöhnliche Foto-Session. Der Flug der Drohne mit dem Feuerwerk erzeugt funkensprühende Linien, der Hintergrund wird normal belichtet. Es ist nichts verwackelt, weil die Kamera auf einem Stativ befestigt ist. "Das hat einen wahnsinnigen Spaß gemacht", so der Fotograf, "diese Bilder zu schießen." Viel Nachbearbeitung war laut Wilson nicht nötig: "Nur ein paar grundlegende Einstellungen in Lightroom", so der Fotokünstler.

Wer das Experiment nachmachen will, für den hat Calder Wilson einige Tipps parat: "Nicht alleine losziehen. Man braucht zum Bedienen von Kamera und Drohne und zum Anzünden der Feuerwerkskörper unbedingt zwei Leute."

Calder Wilson malt per Feuerwerk und Drohne.
Still ruht der See: Ein Feuerwerksbild überm Wasser. (© 2015 Calder Wilson)
Calder Wilson malt per Feuerwerk und Drohne.
Fantastischer Ausblick: Ein Silberregen an der Drohne bringt diesen tollen Effekt. (© 2015 Calder Wilson)