Galaxy S7 Edge mit Touchpanel auf der Rückseite?

Das Galaxy S7 Edge könnte  als eines der ersten Smartphones vom neuen Touchpanel profitieren. Das Galaxy S7 Edge könnte als eines der ersten Smartphones vom neuen Touchpanel profitieren. (© 2015 Samsung)

Das Galaxy S7 Edge könnte von einem neuen Samsung-Patent profitieren. Ein Touchpanel auf der Smartphone-Rückseite soll noch komplexere Bedienungen ermöglichen.

Samsung hat ein Patent beim United States Patent and Trademark Office (USPTO) eingereicht, welches diesen Monat bekannt, aber bereits im November 2014 beantragt wurde. Der Idee nach könnte eine neue Bedienung für die Smartphones Galaxy S6 Edge+ und später Galaxy S7 Edge ermöglicht werden. So plant das südkoreanische Unternehmen möglicherweise, seine Edge-Smartphones zum Release mit einem Touchpanel auf der Rückseite auszustatten. Damit wären zukünftig völlig neue Bedienungsmöglichkeiten und Gesten denkbar. Ein im Grunde ähnliches Patent hatte der Elektronikriese bereits 2013 eingereicht. Das jetzt enthüllte Patent-Dokument legt allerdings den Verdacht nahe, dass ein zukünftiges Galaxy Edge als eines der ersten Smartphones von dem Touchpanel profitieren könnte.

Samsung Patent Touchpanel
Dank unterschiedlicher Berühungspunkte sind komplexe Bedienungen möglich. (© 2015 Patently Mobile)

Rückseiten-Touchpanel möglicherweise beim Galaxy S7 Edge

Das berührungsempfindliche Panel könnte dann sogar mithilfe der Einstellungen entsprechend den Vorlieben des Nutzers konfiguriert werden. Auch eine Lautstärkeregulierung ist denkbar, ebenso wie simples Scrollen durch eine Webseite – so wie es beispielsweise die mobile Spielekonsole PS Vita bietet. Je nach Berührungspunkt sind noch komplexere Steuerungen denkbar. So könnte das Touchpanel eines Galaxy S7 Edge sogar die Position der Finger erkennen – und wissen, was der User gerade machen möchte. Der Smartphone-User wäre dann in der Lage, dem Gerät mit einer zielgerichteten Bedienung auf dem Touchpanel das Öffnen der Telefonfunktion oder E-Mail-App anfordern.

Eine Berührung mit beiden Händen könnte automatisch die virtuelle Tastatur einblenden. Ein Einsatz für das in Zukunft erwartete Samsung Galaxy S6 Edge+ ist zwar äußerst unwahrscheinlich bis ausgeschlossen – Vorstellung und Release werden schon für Anfang August erwartet. Mit dem Galaxy S7 Edge könnte allerdings durchaus die nächste Smartphone-Generation von Samsung auf das neue rückseitige Touchpanel mit vielfältigen Bedienungsmöglichkeiten vertrauen.