Galaxy S7 könnte Dual-Kamera wie das HTC One M8 bekommen

Hat das Galaxy S7 eine Dual-Kamera auf der Rückseite? Hat das Galaxy S7 eine Dual-Kamera auf der Rückseite? (© 2015 Youtube.com/Hasan Kaymak Innovations)

Gerüchte und Leaks zum iPhone 6s und Galaxy Note 5 sind Geschichte, Zeit also sich dem Galaxy S7 zuzuwenden. Laut neuesten Spekulationen könnte Samsungs nächstes Flaggschiff eine Dual-Kamera auf der Rückseite haben.

Bis zum Release des Samsung Galaxy S7 dürfte noch mindestens ein halbes Jahr vergehen, die Gerüchteküche brodelt dennoch jetzt schon fröhlich vor sich hin. Wie SamMobile unter Berufung auf koreanische Quellen meldet, könnte das nächste Top-Smartphone von Samsung mit einer Dual-Kamera auf der Rückseite aufwarten. Ganz neu ist die Idee natürlich nicht – HTC versuchte bereits 2014 mit dem One M8 relativ erfolglos, eine Dual-Kamera bei Smartphones zu etablieren. Angaben über die Megapixel oder die Linsen in der vermeintlichen Dual-Kamera des Galaxy S7 werden in dem koreanischen Medienbericht leider nicht gemacht.

Galaxy S7 in zwei Display-Größen?

Dafür wird erneut ein größeres Display für das nächste Samsung-Flaggschiff erwähnt. In dem Bericht ist von einer Bildschirmdiagonale von 5,7 Zoll die Rede. Das würde sich mit früheren geleakten Specs des Galaxy S7 decken, laut denen der Hersteller das Smartphone erstmals zeitgleich in zwei Display-Größen anbieten will: 5,8 Zoll und 5,2 Zoll. Andere Handy-Bauer wie Apple oder Sony verfahren schon seit Längerem so, Samsung hatte seine größeren Modelle wie das Galaxy S6 Edge+ bislang noch als eigenständige Produkte später herausgebracht.

Zuletzt lieferte ein angeblich echter Benchmark-Test des Galaxy S7 – das bei Samsung unter dem internen Codenamen "Project Lucky" laufen soll – bereits erste Specs. Angetrieben wird das Smartphone demnach von einem Snapdragon 820-Prozessor, als Grafikchip kommt ein Adreno 530 zum Einsatz. Die Display-Auflösung beträgt 2560 x 1440 Pixel. Ausgestattet ist das Smartphone offenbar mit 4 GB RAM Arbeitsspeicher und einem internen Speicher von 64 GB. Keine Änderung gibt es offenbar bei der Kamera, die weiterhin mit 16 Megapixeln auflöst. Die Selfie-Cam liefert 5 Megapixel.