Galaxy S7 mit 6 GB RAM? Samsung entwickelt neuen Speicher

Beim kommenden Galaxy S7 könnte Samsung bis zu 6 GB RAM verbauen. Beim kommenden Galaxy S7 könnte Samsung bis zu 6 GB RAM verbauen. (© 2015 TURN ON)

Das für 2016 erwartete Samsung Galaxy S7 könnte ein echtes Arbeitstier werden. Die entsprechenden Speicherchips mit bis zu 6 GB RAM hat Samsung bereits entwickelt. Die hochleistungsfähigen Bauteile könnten jedoch auch für alle anderen Hersteller interessant werden.

In seinen aktuellen Flaggschiffen Galaxy Note 5 und Galaxy S6 Edge+ verbaut Samsung bereits satte 4 GB RAM. Die Smartphones bieten damit so viel Arbeitsspeicher wie ein Laptop der mittleren Preisklasse. Doch die Grenze ist noch längst nicht erreicht. Schon im nächsten Jahr könnte der Hersteller seine Top-Smartphones sogar mit 6 GB RAM ausstatten. Zu Einsatz könnte dabei eine neue Chip-Architektur kommen, die Samsung am Mittwoch offiziell vorgestellt hat.

Mehr Leistung in kleineren Chips

Bei dem neuen Produkt handelt es sich um einen 12 Gigabit LPDDR4 RAM-Chip. In verständlicher Sprache ausgedrückt bedeutet dies, dass der Chip auf der gleichen Architektur basiert wie bisherige Arbeitsspeicher-Chips für Smartphones, dabei jedoch deutlich mehr Leistung liefert. So soll es laut Samsung in Zukunft möglich sein, bis zu 6 GB RAM aus einem einzigen Chip zu pressen, der zudem klein genug ist, um in ein Handy zu passen. Für ein Smartphone wäre dies eine geradezu schwindelerregende Leistung.

Einsatzmöglichkeit im Galaxy S7?

Zum Einsatz kommen könnte ein solcher Chip möglicherweise schon beim kommenden Flaggschiff der Südkoreaner, dem Samsung Galaxy S7. Zwar dürfte bis zum Release des Smartphones noch locker ein halbes Jahr vergehen, aber die Entwicklung ist natürlich längst in vollem Gange. Bestätigt ist ein 6-GB-Arbeitsspeicher im Galaxy S7 allerdings noch nicht. Ebenso könnte Samsung genau wie im Note 5 einen Chip mit 4 GB RAM verbauen.

Doch ganz egal welche Pläne Samsung für sein Galaxy S7 hat – nun da die Chips existieren, dürfte es vermutlich nur eine Frage der Zeit sein, bevor irgendein Hersteller diese in seinen Smartphones verbaut. Wenn schon nicht Samsung selbst, dann wird früher oder später sicherlich ein anderes Unternehmen das erste Smartphone mit 6 GB RAM auf den Markt bringen. Immerhin stellt Samsung nicht nur selbst Smartphones her, sondern liefert auch für nahezu alle anderen Hersteller wichtige Bauteile.

Samsung_6GBRAM_Chip
Die neuen Chips von Samsung: 6 GB RAM in einem Smartphone? (© 2015 Samsung)