Home-Button des iPhone 7 funktioniert nicht mit Handschuhen

Der Home-Button des iPhone 7 reagiert nur auf Hautkontakt. Der Home-Button des iPhone 7 reagiert nur auf Hautkontakt. (© 2016 YouTube/TechRadar)

Der Winter wird kalt – zumindest für Käufer des iPhone 7 oder iPhone 7 Plus. Denn wie erste Tests der neuen Apple-Flaggschiffe gezeigt haben, reagiert der überholte Home-Button wohl nur bei Hautkontakt. Mit gewöhnlichen Handschuhen lässt sich das iOS-Smartphone nicht bedienen.

Apple hat am gestrigen Freitag das iPhone 7 und das iPhone 7 Plus in den Handel gebracht. Mit durchschlagendem Erfolg: Einige Varianten des iOS-Handys waren bereits vor dem offiziellen Release vergriffen. Eine der größeren Neuerungen ist ein überarbeiteter Home-Button, der auf Druck nicht mehr wirklich nachgibt, sondern ein haptisches Feedback via Taptic Engine ausgibt. Das fanden viele Tester in ersten Hands-On-Berichten ungewohnt. Und wie sich jetzt herausstellte, könnte der neue Home-Button gerade im Winter einen echten Nachteil besitzen. Er lässt sich nämlich nicht mit Handschuhen bedienen.

Der neue Home-Button des iPhone 7  eine Verschlimmbesserung?

Auf diesen Umstand stoß Twitter-Nutzer Myke Hurley, der auch gleich eine mögliche Erklärung mitliefert: Er geht davon aus, dass der Touch ID-Sensor beim iPhone 7 dafür zuständig ist, dass ein Druck auf den Home-Button erkannt wird. Und Touch ID funktionierte bekanntermaßen schon im Vorgängermodell nur bei Hautkontakt einwandfrei. Allerdings konnte der Home-Button bei allen vorherigen iPhone-Modellen auch mit Handschuhen bedient werden, da es sich noch um eine richtige physische Taste handelte. Dies ist nun nicht mehr der Fall.

Mögliche Lösung: Kapazitive Handschuhe oder Software-Update

Erschwerend kommt hinzu, dass sich das iPhone 7 und iPhone 7 Plus nun nicht mehr per einfacher Wischgeste entsperren lassen. Um auf den Homescreen zugreifen zu können, ist der Druck auf den Home-Button unerlässlich – es sei denn, man nutzt Assistive Touch. Wer sich im Winter keine kalten Finger beim Bedienen seines neuen iPhones holen möchte, muss also in ein Paar kapazitive Handschuhe investieren. Wünschenswert wäre daher, dass Apple sich eine Software-Lösung einfallen lässt und den Zugriff auf den Homescreen auch ohne Tipp auf den Home-Button per Update wieder möglich macht.