HTC A9-Leak: Will HTC das iPhone 6 kopieren?

Mit dem HTC A9 könnte bald der Release eines neuen HTC-Flaggschiffs anstehen. Mit dem HTC A9 könnte bald der Release eines neuen HTC-Flaggschiffs anstehen. (© 2015 Google Plus/Hasan Kaymak)

Deutet sich mit dem HTC A9 ein kommendes Smartphone-Flaggschiff an? In einem neuen Leak-Bild präsentiert sich das Smartphone in puncto Design zunächst einmal als optische iPhone 6-Kopie. Die Hardware-Ausstattung des HTC A9 lässt allerdings ein wahres High-End-Gerät erwarten.

HTC-Chef Cher Wang stellte bereits im Juni ein Hero-Gerät für diesen Oktober in Aussicht, ursprünglich von Beobachtern als HTC Aero vermutet. Aktuell wird jedoch HTC A9 als mögliche Produktbezeichnung für das Top-Smartphone gehandelt, wie Android Central zu berichten weiß. Dabei könnte das A9 den Grundstein für eine neue Produktlinie legen. In einem ersten Leak-Bild auf Twitter zeigt sich das HTC A9 jetzt als optische iPhone 6-Kopie. Das Frontpanel des Android-Smartphones könnte demnach ein 2,5D Curved-Display besitzen, das Gehäuse möglicherweise vollständig aus Aluminium bestehen. Die aktuellen Vermutungen hinsichtlich der Hardware-Specs deuten zudem auf ein äußerst leistungsstarkes Gerät hin.

Specs des HTC A9 lassen Smartphone-Flaggschiff erwarten

Als Bildschirmdiagonale für das HTC A9 sind derzeit 5,2 Zoll im Gespräch, der Screen könnte Quad HD-Auflösung unterstützen. Mit dem Deca-Core-Prozessor MediaTek X20 soll zudem ein äußerst leistungsfähiger Chip zum Einsatz kommen, unterstützt von 4 GB RAM. Der Akku wird Gerüchten zufolge eine Kapazität von 3500 mAh mitbringen.

Diese Specs sind aber alles andere als gesichert und können sich bis zum Release durchaus noch ändern. Mit einer Veröffentlichung des High-End-Smartphones HTC A9 wird im Oktober gerechnet. Mit dem HTC O2 hat der Hersteller zudem noch ein weiteres Smartphone-Modell in der Pipeline.

HTC A9 Aero Leak
Das HTC A9 gleicht dem iPhone 6 in optischer Hinsicht frappierend. (© 2015 Twitter.com/OnLeaks)