Ikeas neue Möbel laden Dein Smartphone völlig kabellos

Ikea bietet Möbel mit kabelloser Ladefunktion für Smartphones und Tablets an. Ikea bietet Möbel mit kabelloser Ladefunktion für Smartphones und Tablets an. (© 2015 obs/Inter IKEA Systems B.V. 2015)

Neben Samsung, HTC und Co. ist auch ein großes schwedisches Möbelhaus auf dem Mobile World Congress vertreten. Ikea präsentiert in Barcelona zukunftsweisende Möbel mit integrierter Ladefunktion für Smartphones und Tablets. Die Lampen, Nachttische und Co. können Mobilgeräte völlig kabellos mit Strom versorgen.

Smartphones werden immer schneller und ihre Displays immer größer – das nagt am Durchhaltevermögen. Wie praktisch wäre es da, wenn das Mobilgerät wieder auflädt, sobald es zu Hause auf den Sofatisch gelegt wird? Das ist längst keine Zukunftsmusik mehr, wie Ikea auf dem MWC 2015 in Barcelona unter Beweis stellt. Dort präsentiert der schwedische Möbelhersteller eine Reihe von Einrichtungsgegenständen mit kabelloser Ladefunktion. Die ersten smarten Möbel werden bereits ab dem 15. April 2015 bei Ikea erhältlich sein.

Ikea mag keinen Kabelsalat

Um Smartphone- und Tablet-Besitzern das Leben einfacher zu machen, hat der Möbelhersteller von Designern wie David Wahl entworfene Leuchten und Tische mit einer Ladefunktion nach dem Qi Wireless-Standard ausgestattet. Dementsprechend können zunächst nur Qi Wireless-fähige Geräte per Ikea-Möbelstück kostenlos geladen werden. Diesen Standard unterstützen beispielsweise das Nexus 6 oder das LG G3 sowie das nagelneue Samsung Galaxy S6. Um sie zu laden, müssen die Smartphones lediglich auf eine markierte Stelle auf dem Tisch gelegt werden. Alternativ wird Ikea auch Ladeschalen für solche Geräte anbieten, die den Qi Wireless-Standard noch nicht unterstützen.

"Aus Untersuchungen und Besuchen bei den Menschen zu Hause wissen wir, dass sie Kabelsalat nicht mögen. Genauso wenig, wie leere Akkus, weil das richtige Ladegerät gerade nicht zu finden ist. Durch unsere neuen, innovativen Lösungen, bei denen kabellose Ladefunktionen in Einrichtungsgegenständen integriert sind, wird das Leben zu Hause erleichtert und somit angenehmer", sagt Jeanette Skjelmose, Business Area Manager für Beleuchtung und kabelloses Laden.