In 57 Geschichten: Der große TURN ON Jahresrückblick 2015

Im August zeigten wir, wie wir uns ein iPhone 7 vorstellen. Im August zeigten wir, wie wir uns ein iPhone 7 vorstellen. (© 2015 TURN ON)

Ob iPhone 6s, Samsung Galaxy S6 oder Windows 10: Auch 2015 haben uns viele Tech-Themen beschäftigt. Das Besondere dabei für uns ist, dass wir als Online-Redaktion von TURN ON gerade unser einjähriges Bestehen feiern konnten. Grund genug, einen Jahresrückblick auf die wichtigsten Releases, Events und Ereignisse 2015 sowie auf die beliebtesten Artikel zu werfen.

Januar: Ein Klempner macht wieder von sich reden – ebenso wie Microsoft

Mario
Im Januar war er wieder zurück: der Klempner und Konsolen-Held Mario. (© 2015 YouTube/World of Longplays)

  1. Beinahe jeder Gamer wollte die streng limitierte Retro-PS4 haben, die Sony Anfang des Jahres auf den Markt gebracht hatte. Diese war allerdings schon nach wenigen Minuten ausverkauft.
  2. Die erste große Messe 2015 war die CES in Las Vegas. Unter andere gab es dort coole Wearables, einen 1.200 Euro teuren Sony-Walkman und noch flachere Fernseher zu sehen.
  3. Windows 10 wurde zu einem der großen Themen des Jahres. Seinen Anfang nahm es im Januar mit dem großen Event von Microsoft am 21. Januar, bei dem der Softwaregigant neben Windows 10 auch HoloLens vorgestellt hat.
  4. Ganz weit oben im Kurs stand bei uns auch ein Retro-Thema, das Ihr insbesondere via Twitter und Facebook verbreitet hattet: Nach rund 30 Jahren kam ein fast in Vergessenheit geratener Trick für "Super Mario" (NES) ans Licht.
  5. In eigener Sache war der Januar auch für unser TURN ON Magazin wichtig. Zum Jahresanfang zeigte es sich in einem neuen Look – und unterstützte AR-Inhalte.

Februar: Das Samsung Galaxy S6 als Kopie des iPhone 6?

Samsung Galaxy S6
Schon Wochen vor der Präsentation war das Samsung Galaxy S6 in aller Munde. (© 2015 YouTube/AndroidSPIN)

  1. Das Samsung Galaxy S6 sollte erst im März auf dem MWC gezeigt werden – doch T-Mobile-Chef John Legere teaserte via Twitter schon vorab, wie das neue Flaggschiff aussehen sollte.
  2. Mit einem Wert von 700 Milliarden Dollar stellte Apple im Februar einen historischen Rekord auf. Zum Vergleich: Das entspricht dem Bruttoinlandsprodukt der Schweiz oder dem Wert von 411 Space Shuttles.
  3. Schon im Februar kam ein Thema auf, das zum Jahresende an Relevanz gewann. Im Frühjahr setzten immer mehr Promis auf Klapphandys. Ein Trend, den auch die Hersteller im Laufe des Jahres aufgriffen, etwa Samsung mit dem SM-W2016 oder LG mit dem Wine Smart.
  4. Der Egloo war bei uns für lange Zeit ein Dauerbrenner – im wahrsten Sinne des Wortes. Dieser kleine Ofen wird mit vier Teelichtern befeuert und hilft, die Raumtemperatur zu regulieren.

März: Alles steht im Zeichen des MWC

Samsung Galaxy S6 und Samsung Galaxy S6 Edge
Die Keynote von Samsung war ein großes Thema auf dem MWC. (© 2015 YouTube/Samsung Mobile)

  1. DAS Ereignis des Monats war der Mobile World Congress (MWC) in Spanien, der vom 2. bis zum 5. März stattfand. Zu den vielen Highlights zählten insbesondere das Samsung Galaxy S6 und S6 Edge sowie das HTC One M9, die wir kurze Zeit später auch testen konnten.
  2. Im März musste man für Tech-Events aber nicht unbedingt über die Landesgrenzen hinausblicken. Vom 16. bis zum 20. März fand in Hannover die CeBIT 2015 statt. Was es dort zu sehen gab, hatten wir Euch hier zusammengestellt.
  3. Rund ein halbes Jahr nach der ersten Vorführung widmete Apple der Apple Watch eine eigene Keynote. Am 9. März präsentierte der Kultkonzern seine erste eigene Smartwatch, wenige Woche später kam sie in den Handel.
  4. Ständig werden Vorurteile über den Umgang mit Akkus verbreitet. Wir hatten uns im März mal angeschaut, welche Mythen stimmen – und welche nicht.
  5. Ab 2017 soll der neue Standard DVB-T2 verfügbar sein und den bisherige DVB-T-Standard ablösen. Für uns ein Grund, hier auf alle wichtige Fragen einzugehen.

April: Von Snapchat und Mr. Spock

  1. Man mag es kaum glauben, aber es ist tatsächlich so: Kaum ein Thema hat Euch bei TURN ON so interessiert wie das Snapchat-Update im April, das eine Verwaltung der Freunde mittels Emojis erlaubte.
  2. Der April war auch der Monat des Updates auf iOS 8.3. Mit dabei: ein verstecktes Spock-Emoji. Hier haben wir erklärt, wie Ihr es freischalten könnt.
  3. Thematisch haben wir uns im April auch mal ganz dem Luxus gewidmet und geschaut: Was sind denn die teuersten Smartphones der Welt? Und passend dazu: Was kosten eigentlich die teuersten Apps? 
  4. Nicht nur die Apple Watch kam im April in den Handel – auch das neue MacBook ist seitdem erhältlich.
  5. Vor wenigen Tagen startete "Star Wars Episode 7: Das Erwachen der Macht" endlich in den Kinos. Im April stellte Disney den damals zweiten Trailer zum neuesten Teil des Sci-fi-Epos ins Netz. Und prompt gab es auch eine Parodie mit Matthew McConaughey.
  6. Seit Anfang April hat Alex endlich dauerhafte Unterstützung erhalten – nämlich mit Jens. Am 3. April erblickte er erstmals das Licht unseres YouTube-Kanals.

Mai: Google zeigt Android M und Fotos-Dienst

Google Photos
Seit Ende Mai ist Google Fotos verfügbar. (© 2015 YouTube/The Verge)

  1. "Alles neu macht der Mai" lautet der Titel eines bekannten Liedes – doch dieses Jahr gab es im Wonnemonat eher wenig zu sehen. Immerhin hielt Google seine jährliche Entwicklerkonferenz I/O in San Francisco ab, wo neben Android M auch der Dienst Google Fotos vorgestellt wurde.
  2. Ein bis heute spannendes Smartphone feierte im Mai seine Premiere: Das LG G4, das sich neben seiner Lederrückseite auch durch sein hochauflösendes Display und die tolle Kamera auszeichnet.
  3. Zu den am heißesten erwarteten Games des Jahres zählte unter anderem "The Witcher 3". Was wir von dem Rollenspiel halten, verrät unser Test.

Juni: Heißer Gaming-Sommer

Playstation 5-Gerüchte
Könnte so eine PlayStation 5 aussehen? (© 2015 YouTube/Nadeox1)

  1. Einige Wochen vor der Gamescom in Köln fand die legendäre E3-Messe in Los Angeles statt. Und das waren die Gaming-Highlights in diesem Jahr.
  2. Wahrscheinlich dauert es noch einige Zeit, bis Sony, Microsoft und Nintendo ihre nächsten Konsolengenerationen veröffentlichen. Wir haben aber mal geschaut, was derzeit schon an Infos zur PlayStation 5, Xbox Two und Nintendo NX kursieren.
  3. Nicht nur Gaming, auch Apple war im Juni ein großes Thema. Auf der WWDC in San Francisco hatte der Kultkonzern am 8. Juni unter anderem iOS 9 und Apple Music vorgestellt.
  4. In aller Munde war zudem auch noch eine fiese WhatsApp-Abofalle, die im Sommer kursierte.

Juli: Endlich ist Windows 10 da!

Windows 10 Promoclip
Mit Windows 10 veröffentlichte Microsoft im Juli sein neuestes Betriebssystems. (© 2015 Youtube.com/Microsoft)

  1. Im Juli startete mit Apple Music die Streaming-Offensive gegen Spotify, Deezer und Co. Was wir von dem Dienst halten, verrieten wir im Test.
  2. Nach zahlreichen News, Ankündigungen und Verschiebungen war es im Sommer endlich soweit: Wir konnten das Jawbone Up2 und Up3 testen.
  3. In Sachen Software war der Juli für dieses Jahr natürlich ganz wichtig: Denn zum Monatsende hin kam endlich Windows 10. Auch bei TURN ON bestimmte das Betriebssystem das Tagesgeschehen. So gab es von uns etwa eine Installations-Anleitung, eine Beschreibung zum Deinstallieren, eine Vorstellung der wichtigsten Features und Antworten zum Thema Datenschutz und Windows 10.

August: Unsere erste Live-Show und unsere Idee vom iPhone 7

iPhone 7
Unsere Vorstellung eines Phone 7: mit beidseitigem Edge-Display und ohne Home-Button. (© 2015 TURN ON)

  1. Es war ein magischer Moment für uns: Im August folgten uns erstmals mehr als 100.000 Fans auf YouTube. Dafür gab es den silbernen Play-Button.
  2. Im selben Monat öffnete die Gamescom in Köln ihre Tore. Was es alles an PC- und Konsolenkrachern zu sehen gab, hatten wir hier zusammengestellt.
  3. Doch nicht nur Blizzard und Co. waren auf der Gamescom vertreten – auch wir als TURN ON konnten dort unsere erste Live-Show veranstalten.
  4. Einige Wochen vor dem Release des iPhone 6s hatten wir uns gefragt: Welche Wünsche hätten wir an ein iPhone 7? Wie das aussehen könnte, zeigt unsere TURN ON-Designstudie.
  5. Sicherlich erst nach einem iPhone 7 dürfte das ominöse Apple Car erscheinen. Im August gab es allerdings erstmals konkrete Hinweise auf Projekt "Titan".
  6. Seit dem Sommer erscheinen bei uns auch regelmäßige Kolumen – etwa TURN ON Innovation. Bis heute fasziniert der kleine Mini-Motor, der aus dem Fahrrad ein E-Bike macht.
  7. Zum Herbst hin verunsicherte eine Sicherheitslücke die Android-Nutzer – Stagefright war unterwegs. Passiert ist letztlich aber doch sehr wenig, viele Hersteller haben direkt mit Updates reagiert.

September: Wir fahren nach Berlin – und Apple zeigt das iPhone 6s

iPhone-6s-Shooting-6
Das iPhone 6s bestimmte den Alltag, selbst als es noch gar nicht angekündigt worden war. (© 2015 TURN ON)

  1. Eines der ganz großen Events im September war natürlich die IFA 2015 in Berlin. Auch wir waren vor Ort und konnten uns von vielen Geräten Live einen Eindruck verschaffen – etwa von der Moto 360 (2015), der Samsung Gear S2, dem Sony Xperia Z5 oder dem Huawei Mate S.
  2. Nicht weniger wichtig war der Release des iPhone 6s und iPhone 6s Plus, die mit iOS 9 ausgeliefert wurden. Wir haben das neue Flaggschiff getestet und alle wichtigen Infos zu iOS 9 aufbereitet – von versteckten Features über Datenschutzeinstellungen und häufigsten Problemen bis hin zu einem Alltagstest.
  3. Mit einem Update brachte Snapchat im September einige aufsehenerregende Filter auf die Geräte, etwa Zombiegesichter – die aber nur kurze Zeit später wieder verschwunden waren.
  4. Für den kleinen Schnack zwischendurch: Unsere Übersicht an WhatsApp-Sprüchen erfreute sich damals wie heute großer Beliebtheit.
  5. Wenn Worte nicht reichen, tut es auch ein Mittelfinger-Emoji. Wir verrieten im September, wie man diese deutliche Geste auch auf dem iPhone in WhatsApp nutzen kann.

Oktober: Wer hat Marty McFly gesehen?

Marty McFly und Doc Brown stimmen Dir zu.
Marty McFly und Doc Brown wären von dem Hype um "Zurück in die Zukunft" sicherlich auch begeistert. (© 2015 Facebook/Zurück in die Zukunft)

  1. Nach einigen Gerüchten hatte Sony es tatsächlich wahr gemacht – und im Oktober den Preis für die PS4 gesenkt.
  2.  Die WM 2014 ist schon fast vergessen, viel wichtiger war daher das Duell zwischen FIFA 16 und PES 16. Wir haben die beiden Anwärter auf den Kicker-Thron verglichen.
  3. Schon das ganze Jahr über haben Fans von "Zurück in die Zukunft" darauf gewartet, dass Michael J. Fox alias Marty McFly am 12. Oktober 2015 in der Zukunft ankommt. Passiert ist nichts, doch wir haben zusammengestellt, welche Erfindungen und Gadgets aus dem Film heute tatsächlich zum Alltag gehören.
  4. Kaum zu glauben: Software-Urgestein und Windows-Entwickler Bill Gates feierte im Oktober seinen 60. Geburtstag. Grund genug, uns seine wichtigsten und besten Sprüche und Zitate anzuschauen.
  5. Nach dem großen Erfolg der ersten TURN ON Live-Show wollten Alex und Jens es erneut wissen – und luden zu einem Event in den Saturn Markt Hamburg Altstadt.

November: Viele Smartwatches in der TURN ON-Redaktion

  1. Das Galaxy S6 ist kaum ein halbes Jahr auf den Markt, da tauchten schon ersten Infos über einen Test des Galaxy S7 und Galaxy S7 Edge auf.
  2. WhatsApp-Nutzer und Besitzer eines iPhone 6s oder iPhone 6s Plus konnten sich im November über ein Update freuen, mit dem der Messenger das neue Display-Feature 3D Touch unterstützte.
  3. Große Beliebtheit erfreute sich auch unsere Erklärung, warum das Ablehnen eines Anrufs auf dem iPhone nicht immer klappt.
  4. Im Netz kursierte zunächst eine Liste mit Spielen der Xbox 360, die schon bald auf der abwärtskompatiblen Xbox One gezockt werden könnten – ein Update für die Konsole sollte es möglich machen. Kurz darauf bestätigte Microsoft, um welche Titel es sich handelt.
  5.  Wenige Wochen nach der IFA brachten die Hersteller ihre neuen Smartwatches auf den Markt. Wir nutzten die Gelegenheit und unterzogen die Moto 360 (2015), die Samsung Gear S2 und die Huawei einem großen Smartwatch-Vergleich.

Dezember: Möge die Macht mit uns sein

Star Wars 7
Nicht Weihnachten, sondern "Star Wars" beschäftige die Menschen im Dezember (© 2015 Facebook/Star Wars)

  1. Gefühlt fiel Weihnachten in diesem Jahr aus, da es an Schnee und frostigen Temperaturen mangelte. Dafür war "Star Wars Episode 7: Das Erwachen der Macht" in aller Munde. In den deutschen Kinos gibt es das Abenteuer um Rey, Finn, Han Solo, Chewbacca und Co. seit dem 17. Dezember zu sehen. Auch Alex und Jens waren von dem Film begeistert, wie ihr spoilerfreies Review verrät.
  2. Passend zum Trubel um die neue "Star Wars"-Episode haben wir uns angeschaut, was es denn in den alten Filmen an lustigen Fehlern gab.
  3. Anfang Dezember waren Alex und Jens im Saturn-Markt Köln Hansaplatz zu Besuch, wo wir unsere dritte TURN ON Live-Show abhielten.
  4. Ein leuchtendes Apple-Logo wird schon lange für das iPhone herbeigesehnt. Im Dezember verriet ein findiger Nutzer in einem Video einen Workaround.
  5. Mit Spannung hatten wir das Lumia 950 und das Lumia 950 XL erwartet – im Dezember war es endlich so weit. Was wir von den neuen Microsoft-Smartphones halten, verrät unser Test.

Natürlich haben wir auch abseits davon einen Jahresrückblick auf 2015 geworfen. Unter anderem kannst Du hier nachlesen, welche Smartphones, Fitness-Tracker, Games und Smartwatches unsere Favoriten des Jahres sind – und welche Highlights und Lowlights wir in diesen zwölf Monaten erlebt haben.