iOS 9.2 Beta zum Download: Action Extensions für Safari

Die Beta von iOS 9.2 steht für Entwickler zum Download bereit. Die Beta von iOS 9.2 steht für Entwickler zum Download bereit. (© 2014 picture alliance / Sven Simon)

Apple hat am Dienstag die erste Beta-Version von iOS 9.2 für Entwickler zum Download zur Verfügung gestellt. Erwähnenswert sind insbesondere die neuen Action Extensions in Safari.

Vergangene Woche wurde iOS 9.2 noch intern bei Apple getestet, nun wird die erste Beta-Version des Software-Updates auch für Entwickler zur Verfügung gestellt. Das berichtet MacRumors. Der Download von iOS 9.2 Beta 1 erfolgt über das Developer-Zentrum von Apple, wo man sich zuvor kostenpflichtig registrieren muss. Wie bei den Vorgängerversionen von iOS 9 dürfte es aber auch von 9.2 bald wieder eine kostenlose öffentliche Beta-Version geben.

iOS 9.2: Drittanbieter-Apps im Safari View Controller

Noch sind nicht alle Release-Features von iOS 9.2 bekannt. Apple-Experten vermuten allerdings, dass sich die nächste Version vor allem mit dem iPad Pro beschäftigen könnte, das im November auf den Markt kommen soll. Die Entwickler-Beta von iOS 9.2 gibt aber immerhin schon ein paar Hinweise auf kommende Features. Neu in iOS 9.2 sind beispielsweise die Action Extensions – wenn in einer App in Zukunft die Safari-Ansicht aufpoppt, werden auch Drittanbieter-Apps unterstützt. iPhone-Besitzer, die beispielsweise mit der Anwendung 1Password ihre Kennwörter speichern, müssen nun nicht mehr umständlich Apps wechseln. Ebenfalls neu ist eine Reload-Option im Safari View Controller ohne Ad-Blocker.

Apples letztes Software-Update auf iOS 9.1 brachte 150 neue Emojis auf iPhones und iPads. Zudem wurde die Funktion Live Photos auf dem iPhone 6s und iPhone 6s Plus verbessert. Ein netter Nebeneffekt für WhatsApp-Nutzer war zudem die Möglichkeit, mit Quick Reply jetzt noch schneller auf Nachrichten antworten zu können.

Action Extensions in iOS 9.2
So sehen die Action Extensions (rechts) in iOS 9.2 aus. (© 2015 MacRumors)