iPad Plus: Video zeigt riesige Hülle für das Apple-Tablet

Schon seit geraumer Zeit gibt es Gerüchte über ein neues Riesen-Tablet von Apple, das auf den Namen iPad Plus oder iPad Pro hören soll. Wie dünn das Gerät wirklich werden könnte, zeigt jetzt ein neues Video.

Immer wieder tauchten in den vergangenen Monaten Render-Bilder oder vermeintliche Hüllen für das neue iPad Plus auf, das alternativ auch unter dem Namen iPad Pro läuft. Die YouTuber von Unbox Therapy wollen nun vom bekannten Apple-Leaker Sonny Dickson ein Case für das kommende Riesen-Tablet aus Cupertino bekommen haben. Der Clip zeigt, wie monströs das Gerät im Vergleich zum aktuellen Flaggschiff iPad Air 2 wirklich werden könnte – immerhin steht eine Displaygröße von 12,2 bis 12,9 Zoll im Raum.

Hülle verrät mögliche Anschlüsse des iPad Plus

Interessant an den vermeintlichen Hüllen für das iPad Plus: Obwohl das Gerät in Sachen Screen-Größe deutlich zunehmen soll, bleibt die Dicke fast unverändert. Auch das riesige Apple-Tablet könnte daher schmale 6,1 Millimeter messen. Fraglich ist natürlich, ob das iPad Pro dann nicht zu dünn wird – immerhin gab es schon beim iPad Air 2 aufgrund der geringen Dicke Probleme mit Lautsprechervibrationen.

Die angeblichen Cases für das iPad Plus geben auch Hinweise auf die möglichen Anschlüsse, über die bereits in der Vergangenheit wiederholt spekuliert wurde. Im Video von Unbox Therapy sind unter anderem Öffnungen für Stereo-Lautsprecher zu sehen. Das iPad Pro oder iPad Plus soll im Herbst 2015 auf den Markt kommen. Zuletzt musste Apple den Release angeblich verschieben, weil es Probleme bei der Produktion der riesigen Display-Panels gab.