iPhone 6s: Samsung schlägt Galaxy S6 als Alternative vor

Samsung findet sein Galaxy S6 natürlich viel besser als ein iPhone 6s. Samsung findet sein Galaxy S6 natürlich viel besser als ein iPhone 6s. (© 2015 TURN ON)

Viele Apple-Fans suchen im Internet schon jetzt nach Informationen zum iPhone 6s. Das weiß natürlich auch Samsung – und macht auf Google ziemlich dreist Werbung für das Galaxy S6.

Das iPhone 6s ist derzeit zwar noch ein Gerücht, viele Experten und Beobachter gehen jedoch fest davon aus, dass Apple im September 2015 tatsächlich ein Smartphone mit diesem Namen enthüllen wird. Kein Wunder also, dass viele Fans schon jetzt bei Google und Co. nach Infos über das Handy suchen. Samsung – bekanntlich in seiner Werbung einem Seitenhieb auf Apple nicht abgeneigt – macht sich diesen Umstand zunutze und kaufte auf Google offenbar Werbeplätze mit dem Keyword "iPhone 6s". Aufgefallen war das zuerst einem Reddit-Nutzer.

Samsung verteilt gerne Seitenhiebe gegen Apple

Dieser suchte wie Millionen andere Apple-Fans bei Google nach Neuigkeiten zum iPhone 6s und bekam stattdessen ganz oben Werbung von Samsung angezeigt. Der augenzwinkernde Wortlaut des Guerilla-Marketings: "Peinlich – du hast ganz offensichtlich nach dem S6 gesucht". Darunter folgt natürlich ein Link zur Store-Seite, wo man das Galaxy S6 kaufen kann. Was genau die Werbeanzeige auslöst und ob sie nur auf Mobilgeräten erscheint, ist unklar. In unserem Test erschien die Werbung nicht. Samsung wollte sich gegenüber CNET zu der Google-Anzeige nicht äußern.

Nach Vorstellung und Release des Galaxy S6 musste sich Samsung viele Vorwürfe gefallen lassen, dass das Handy nur eine Kopie des erfolgreichen iPhone 6 sei. Mit dem Seitenhieb auf Google gelingt den Koreanern nun ein ziemlich gewitzter Gegenangriff.

Samsung-Werbung auf Google
Hast Du Dich vertan? So machte Samsung anscheinend Werbung bei Google. (© 2015 Imgur)