Kurz vor Release: Neue Bilder des OnePlus 2 geleakt

Im Internet sind jetzt geleakte Bilder zum Smartphone-Flaggschiff OnePlus 2 aufgetaucht. Im Internet sind jetzt geleakte Bilder zum Smartphone-Flaggschiff OnePlus 2 aufgetaucht. (© 2015 Facebook/ OnePlus)

Das neue Highend-Smartphone OnePlus 2 steht bereits in den Startlöchern – jetzt wurden erste komplette Bilder des Handys geleakt und erlauben einen Blick auf das Handy. Offiziell vorgestellt wird das OnePlus 2 am 27. Juli.

Das kommende Top-Smartphone OnePlus 2 bleibt im Gespräch – dafür sorgt das clevere Marketing von OnePlus. Nahezu alle Specs sind mittlerweile bekannt, jetzt hat die chinesische Zertifizierungsbehörde Tenaa Bilder des Geräts geleakt. Allzu viel ist auf den qualitativ nicht gerade hochwertigen Bildern zwar nicht zu sehen, zumindest der bereits bestätigte Fingerabdrucksensor lässt sich aber einigermaßen gut erkennen. Die Kamera erinnert ein wenig an das LG G4, ein Laser-Autofokus wird vermutet. Die Spekulationen über eine mögliche Dual-Kamera scheinen sich mit der Enthüllung dieser Bilder aber wohl endgültig erledigt haben.

OnePlus 2 Leak
So soll das OnePlus 2 einem Leak zufolge aussehen. Am 27. Juli wissen wir mehr. (© 2015 Teena)

Nachfolgend noch einmal alle bis jetzt bekannten Specs des OnePlus 2:

  • Betriebssystem: Oxygen OS
  • Prozessor: Octa-Core-CPU Qualcomm Snapdragon 810 v2.1
  • Arbeitsspeicher: 4 GB LPDDR4 RAM
  • Akku: 3300 mAh
  • geringere Abmessungen als beim Vorgänger OnePlus One (152,9 x 75,9 x 8,9 mm)
  • Typ-C-USB
  • Fingerabdrucksensor
  • Unterstützung aller LTE-Frequenzen in Deutschland
  • Preis unter 450 Dollar

OnePlus 2 nur mit persönlicher Einladung

OnePlus 2 Invite
Ohne Einladung geht es auch beim OnePlus 2 nicht. (© 2015 OnePlus)

Auch dieses Mal wird der Hersteller OnePlus wieder auf sein Invite-System setzen – wenn auch in einer optimierten Form. Immerhin genügt es mittlerweile, sich als Interessent mit seiner E-Mail-Adresse in eine Liste einzutragen. Sollte der potenzielle Käufer dann eine Einladung erhalten und das Gerät schlussendlich auch kaufen, bekommt man ein physisches Kärtchen zum OnePlus 2 mitgeliefert. Diese Einladungskarte kann dann wiederum verschenkt werden und für den Kauf des Top-Smartphones eingesetzt werden. Das chinesische Unternehmen verspricht zum Release 30 bis 50 Mal höhere Lagerbestände, sodass auch deutsche Kunden auf eine rechtzeitige Lieferung hoffen können. Offiziell enthüllt wird das OnePlus 2 am 27. Juli im Rahmen einer Virtual-Reality-Show. Der Release wird wohl kurz danach stattfinden.