LG-Event am 1. Oktober: Kommt das LG G4 Note?

Zuwachs für die Familie: LG könnte ein weiteres Smartphone vorstellen. Zuwachs für die Familie: LG könnte ein weiteres Smartphone vorstellen. (© 2015 LG)

Schon Anfang Oktober könnte LG ein weiteres Smartphone-Flaggschiff vorstellen. Gemunkelt wird derzeit über das LG G4 Note alias LG V10, das mit einem Stylus daherkommen soll. Spekulationen gibt es aber auch über ein Zusatz-Display am Gerät.

Nachdem nahezu alle großen Hersteller in den vergangenen Wochen neue Smartphones vorgestellt haben, möchte sich offenbar auch LG nicht lumpen lassen. Für den 1. Oktober hat das Unternehmen ein Presse-Event in New York angekündigt. Dort könnte der Hersteller ein neues Smartphone vorstellen, das intern unter dem Codenamen "LG V10" geführt wird und bei dem es sich um das LG G4 Note handeln könnte.

Zusatzdisplay für Benachrichtigungen?

Das würde zumindest zu den bisherigen Gerüchten passen, wonach das LG G4 Note seinen Verkaufsstart am 10. Oktober feiern könnte. Glaubt man indes den Gerüchten von CNET, dann könnte das Smartphone mit zwei statt nur einem Display daherkommen. Demnach soll das Gerät neben dem Hauptbildschirm einen zweiten Screen besitzen, auf dem Mitteilungen und Ticker einlaufen sollen.

Unklar ist derzeit noch, wie LG ein zweites Display integrieren könnte. Denkbar wäre beispielsweise, dass der Hersteller ähnlich wie Samsung beim Galaxy Note Edge auf ein Curved-Display setzt, um dort zusätzliche Informationen anzuzeigen. Weitere Möglichkeiten wären ein Zusatzdisplay auf der Rückseite oder zwei Displays auf der Gerätefront.

Mögliche Konkurrenz zum Galaxy Note 5

Das LG G4 Note soll über einen Stylus-Pen verfügen und wäre damit ein klarer Konkurrent für das Galaxy Note 5 von Samsung. Damit könnte das Smartphone besonders für langjährige Note-Fans in Europa interessant sein, da Samsung sein aktuelles Phablet-Flaggschiff nicht hierzulande veröffentlicht. Was genau LG am 1. Oktober allerdings plant, wird wohl erst das Event selbst zeigen.