LG Watch Urbane soll es mit der Apple Watch aufnehmen

Nach G Watch und G Watch R präsentierte LG jetzt die Watch Urbane. Nach G Watch und G Watch R präsentierte LG jetzt die Watch Urbane. (© 2015 LG)

LG hat eine neue Smartwatch vorgestellt. Die LG Watch Urbane richtet sich mit ihrem Metall-Design an die Fans klassischer Luxusuhren. Wenn die Apple Watch im April auf den Markt kommt, hat LG damit bereits seine dritte Smartwatch im Programm. Offizielle Premiere feiert das Wearable auf dem MWC 2015.

Apple: 1, LG: 3 – so wird der Zwischenstand im April lauten, wenn es um die Anzahl der Smartwatch-Modelle eines Herstellers geht. Denn der südkoreanische Hersteller präsentierte am Montag eine neue schlaue Uhr: Die LG Watch Urbane richtet sich an all diejenigen, denen die runde LG G Watch R noch nicht edel genug war. Im Gegensatz zum vorherigen Smartwatch-Modell bekommt die Watch Urbane daher ein Gehäuse komplett aus Metall und wird etwas kleiner. Dem Käufer stellt LG zwei Designs zur Auswahl: eines mit Gold- und eines mit Silber-Finish. Damit könnten sich auch zunehmend Frauen für die intelligenten Uhren des Herstellers begeistern.

Kaum technische Unterschiede zur LG G Watch R

Abgesehen vom Design gibt es allerdings kaum Unterschiede zwischen G Watch R und dem neuen LG-Modell Urbane. Beide besitzen ein 1,3 Zoll großes, mit 320 x 320 Pixeln auflösendes OLED-Display sowie einen mit 1,2 GHz getakteten Snapdragon 400-Prozessor. Unterstützt wird dieser von 512 MB Arbeitsspeicher, für Musik und Co. stehen 4 GB interner Speicher bereit. Wie bei den vorherigen Smartwatches des Herstellers ist Android Wear als Betriebssystem vorinstalliert. Für Fitnessfreunde bringt die LG Watch Urbane einen Pulsmesser mit. Zudem besitzt sie einen Lage- und Beschleunigungssensor, einen Kompass sowie ein Barometer. Der Akku ist mit 410 mAh ebenso groß dimensioniert wie bei der G Watch R. Daher dürfte auch das neue Smartwatch-Modell von LG etwa ein bis zwei Tage durchhalten, bevor es wieder an die Steckdose muss.

Der Öffentlichkeit stellt LG seine Watch Urbane auf dem Mobile World Congress Anfang März in Barcelona vor. Das Timing könnte quasi nicht besser sein. Denn wenn im April die Apple Watch auf den Markt kommt, die Smartwatches endlich massentauglich machen soll, hat LG eine mögliche Alternative im Programm. Diese richtet sich ebenso wie die erste schlaue Uhr von Apple nicht mehr ausschließlich an Nerds und Geeks.

LG Watch Urbane
Die LG Watch Urbane soll es mit der Apple Watch aufnehmen. (© 2015 LG)
LG Watch Urbane
Die LG Watch Urbane soll es mit der Apple Watch aufnehmen. (© 2015 LG)
LG Watch Urbane
Die LG Watch Urbane soll es mit der Apple Watch aufnehmen. (© 2015 LG)
LG Watch Urbane
Die LG Watch Urbane soll es mit der Apple Watch aufnehmen. (© 2015 LG)