Microsofts Xbox One künftig mit Maus- und Tastatursteuerung

Die Xbox One soll sich schon bald mit Maus und Tastatur steuern lassen. Die Xbox One soll sich schon bald mit Maus und Tastatur steuern lassen. (© 2015 Microsoft)

Besitzer der Xbox One sollen schon bald die Möglichkeit haben, die Konsole per Maus und Tastatur zu steuern. Eine entsprechende Unterstützung befindet sich laut Microsoft bereits in der Vorbereitung. Für Gaming und andere Features könnten sich dadurch einige neue Möglichkeiten ergeben.

Die Xbox One wird dem PC immer ähnlicher. Schon bald könnte sich die Konsole auch per Maus und Tastatur steuern lassen. Einen entsprechenden Hinweis darauf lieferte nun Phil Spencer, seines Zeichens Chef der Xbox-Sparte bei Microsoft, in einem Beitrag auf Twitter. Auf die Frage eines Nutzers nach der Unterstützung von Maus und Tastatur erklärte Spencer, dass diese nicht mehr weit entfernt sei.

Kein Streaming von PC-Spielen auf Konsole

Vorausgegangen war dem Twitter-Posting eine Diskussion, ob auch PC-Spiele künftig per Streaming auf der Xbox One gezockt werden könnten. Konkrete Pläne gäbe es laut Spencer dafür allerdings momentan nicht. In der entgegengesetzten Richtung funktioniert das Streaming jedoch bereits. So lassen sich Spiele der Microsoft-Konsole mit einer Vorabversion von Windows 10 auf den Rechner streamen und theoretisch auch dort spielen.

Bessere Shooter-Steuerung, Vorteile bei der Texteingabe

Doch auch wenn es derzeit keine Pläne gibt, das Streaming von PC-Spielen auf die Xbox One zu ermöglichen, könnte eine Unterstützung für Maus und Tastatur einige interessante Optionen für die Konsole eröffnen. Unter anderem könnten Spieleentwickler eine Maus- und Tastatursteuerung als Alternative für ihre Games anbieten. Gerade bei Ego-Shootern und Strategietiteln wäre diese Option sicher reizvoll. Praktisch wären Maus und Tastatur jedoch auch für das Surfen im Webbrowser oder für Texteingaben auf der Konsole.

Einen Termin für die Bereitstellung der Maus- und Tastatursteuerung auf der Xbox One gibt es bislang nicht. Denkbar ist jedoch, dass diese im Herbst verfügbar wird. Dann soll nämlich auch Windows 10 auf die Microsoft-Konsole kommen. Das neue Betriebssystem dürfte ohnehin dafür sorgen, dass die Verschmelzung von PC und Xbox weiter voranschreitet.