Nach Apple TV: Amazon Fire TV 2 mit 4K schon auf dem Weg?

Fire TV könnte schon bald einen Nachfolger bekommen. Fire TV könnte schon bald einen Nachfolger bekommen. (© 2015 Amazon)

Nach der Vorstellung von Apple TV 4 könnte die Streaming-Box schon bald Konkurrenz durch einen neuen Fire TV von Amazon bekommen. Erste Hinweise auf Fire TV 2 sind nun bei einer Registrierungsbehörde in den USA aufgetaucht. Kommt jetzt die erste Streaming-Box mit 4K-Support?

Der neue Apple TV 4, der am Mittwoch von Tim Cook vorgestellt wurde, könnte weit kürzer im Rampenlicht stehen als zunächst angenommen. Denn glaubt man aktuellen Gerüchten, dann steht Amazon schon mit einer zweiten Generation des Fire TV in den Startlöchern. Die Infos dazu stammen vom Blogger Dave Zatz. Dieser will auf einer Registrierungsseite der US-amerikanischen Telekommunikationsbehörde einen Eintrag gefunden haben, der angeblich zum Fire TV 2 gehören soll.

Neue Set-Top-Box noch in diesem Jahr?

Die Rede ist dabei von einem Streaming-Gerät mit WLAN- und Bluetooth-Support sowie mit einem USB-Port. Zusätzlich soll das Gerät offenbar einen Micro-SD-Slot für externe Speicherkarten besitzen und einen Anschluss für Ethernet-Kabel aufweisen. Einen unmissverständlichen Hinweis darauf, dass das Gerät von Amazon stammt, gibt es nicht. Allerdings ist Amazon bekannt dafür, seine neuen Geräte bei der Registrierung mit Tarnnamen zu verschleiern.

Derzeit spricht zudem ein weiterer Umstand für eine neue TV-Box von Amazon. So ist der alte Fire TV seit einiger Zeit nicht mehr im Online-Store von Amazon verfügbar. Sowohl in Deutschland als auch in den USA wird das Gerät als "derzeit nicht verfügbar" gelistet. Lediglich der Fire TV Stick wird weiterhin angeboten. Das könnte darauf hindeuten, dass schon bald eine neue Version vorgestellt werden könnte.

4K-Support unklar, aber sehr wahrscheinlich

Noch unklar ist allerdings, ob der Fire TV 2 endlich den lang erwarteten 4K-Support bieten wird. Sinnvoll wäre das schon. Schließlich bietet Amazon als einer der wenigen Streaming-Anbieter bereits zahlreiche 4K-Inhalte an – seit Neuestem sogar mit HDR-Support. Zudem könnte sich Amazon mit einer 4K-fähigen Streaming-Box von der Konkurrenz absetzen. Noch gibt es keine Ankündigung von Amazon selbst. Nachdem der erste Fire TV und auch der Fire TV Stick jedoch riesige Erfolge waren, ist es nur logisch, dass ein Nachfolger her muss.