Name angeblich bestätigt: Lumia 950 und nicht Lumia 940

Vom Lumia 950 – oder Lumia 940 – gibt es bisher hauptsächlich Konzept-Bilder. Vom Lumia 950 – oder Lumia 940 – gibt es bisher hauptsächlich Konzept-Bilder. (© 2015 Facebook/Phone Designer)

Der Name von Microsofts neuem Windows-Phone sorgt weiter für Verwirrung. Nun will ein bekannter Internet-Leaker erfahren haben, dass es wirklich Lumia 950 und nicht Lumia 940 heißen soll – vermutlich bis zur nächsten Namens-Änderung.

Lumia 940, Lumia 950 oder doch ein ganz anderer Name? Über die Bezeichnung von Microsofts nächstem Top-Smartphone mit Windows 10 – von dem es angeblich auch eine XL-Variante mit größerem Screen geben soll – herrscht schon seit Wochen Verwirrung. Nun lässt der bekannte Technik-Leaker Evan Blass alias evleaks via Twitter wissen, dass das Gerät mit dem Codenamen "Talkman" tatsächlich Lumia 950 und das "Cityman"-Smartphone Lumia 950 XL heißen soll. Woher Blass diese Informationen haben will, verriet er jedoch nicht.

Lumia 940, Lumia 950 und wieder zurück

Mitte Juli waren erstmals Gerüchte aufgekommen, dass Microsoft bei seiner neuen Flaggschiff-Generation gleich den Namens-Sprung von Lumia 930 zu Lumia 950 vollführen wird. Grund sei – ähnlich wie bei Windows 10 – eine reine Marketing-Maßnahme. Anfang August hieß es dann wiederum, dass im Promo-Material von Microsoft immer von einem Lumia 940 die Rede sei – und nie von einem Lumia 950.

Endgültige Klarheit über die Bezeichnung des nächsten Top-Smartphones mit Windows 10 dürfte es wohl erst Mitte Oktober geben. Angeblich plant Microsoft für den 19. Oktober einen großen Launch-Event für die neuen Lumias. Der Release könnte wenig später erfolgen.