Namens-Chaos: Doch Lumia 940 statt Lumia 950?

Lumia 940 oder doch Lumia 950? Der Name steht noch nicht fest. Lumia 940 oder doch Lumia 950? Der Name steht noch nicht fest. (© 2015 Facebook/Phone Designer)

Wer soll da noch durchblicken? Nachdem es zuletzt hieß, das Lumia 940 werde unter dem Namen Lumia 950 auf den Markt kommen, folgt jetzt die Rolle rückwärts.

Die nächsten Top-Lumias von Microsoft sollen angeblich doch auf die Namen Lumia 940 und Lumia 940 XL hören. Das berichtet die Webseite NPU und verweist dabei auf Insiderquellen aus der Marketing-Abteilung des Windows-Konzerns. In aktuellem Promo-Material des Unternehmens sei demnach derzeit ausschließlich von einem Lumia 940 und Lumia 940 XL die Rede – keine Spur von den Namen Lumia 950 und Lumia 950 XL. Mitte Juli hieß es noch, dass Microsoft aus Marketing-Gründen direkt zu den Produktnummern 950 und 950 XL springen werde.

Lumia 840 ergänzt Produktpalette

Weitere Infos des Microsoft-Insiders: Neben den beiden Top-Smartphones Lumia 940 und Lumia 940 XL soll in diesem Jahr auch noch ein Lumia 840 als Mittelklasse-Modell auf den Markt kommen. Zudem sollen alle drei Smartphones On-Screen-Buttons und keine kapazitiven Tasten haben.

Das kleinere Lumia 940 soll ein 5,2-Zoll-Display und den Sechskern-Prozessor Snapdragon 808 bekommen. Für das Lumia 940 XL ist ein 5,7-Zoll-Screen und der Achtkern-Prozessor Snapdragon 810 im Gespräch. Identisch ist der Arbeitsspeicher von 3 GB RAM, die 20-Megapixel-Rückkamera und die 5-Megapixel-Frontkamera. Beide Smartphones werden vermutlich erst nach der IFA 2015 auf einem eigenen Microsoft-Event vorgestellt, der Release ist für Oktober oder November geplant.