Neue Fotos zeigen das Samsung Galaxy Note 5 und S6 Edge+

Das Galaxy Note 5 setzt auf ein Super AMOLED-Display und wird wohl am 13.08.15 vorgestellt. Das Galaxy Note 5 setzt auf ein Super AMOLED-Display und wird wohl am 13.08.15 vorgestellt. (© 2015 MobileFun)

Schon bald dürften das Samsung Galaxy Note 5 und das Galaxy S6 Edge+ vorgestellt werden, da tauchen erneut Bilder zu den beiden Smartphones auf. Sie zeigen die beiden Modelle unter anderem beim Bootvorgang. Kleines Detail: Geschossen wurden die Fotos mit einem iPhone, wie die Display-Spiegelungen verraten.

Geleakte Bilder sowie Renderfotos zum Samsung Galaxy Note 5 und S6 Edge+ gibt es zwar mittlerweile in großer Zahl. Die britische Webseite MobileFun hat nun aber Fotos zugespielt bekommen, die die beiden Smartphones im laufenden Betrieb zeigen. Zu sehen sind unter anderem der Gerätename, die Modellnummer, das vorinstallierte Betriebssystem Android 5.1.1 und der Bootbildschirm. Natürlich geben die Fotos aber auch Eindrücke von dem Aussehen der beiden Smartphones, die Gerüchten zufolge ein Display mit 5,7 Zoll Bildschirmdiagonale haben.

Galaxy Note 5 Leak
Auch das Galaxy Note 5 wagt keine großen Designexperimente. (© 2015 MobileFun)
Galaxy Note 5 Leak
Galaxy S6 Edge+ und Note 5 werden wahrscheinlich am 13.08.15 in New York präsentiert. (© 2015 MobileFun)

Gleicher Look, andere Hardware?

Das Galaxy S6 Edge+ sieht lediglich wie eine größere Version des normales S6 Edge aus – in Sachen Optik bleibt also alles beim Alten. Lediglich ein geringfügig größerer Akku könnte zum Einsatz kommen, was beim Anwachsen der Bildschirmgröße notwendig wäre. Auch beim Galaxy Note 5 wagt Samsung keine großen Experimente in Sachen Design, ähnelt es dem Galaxy Note 4 doch frappierend. Als Prozessor wird wohl Samsungs Octa-Core-CPU Exynos 7422 im Note 5 seinen Dienst verrichten – unterstützt von 4 Gigabyte RAM.

Präsentation der beiden Samsung-Smartphones am 13. August?

Schon in Kürze dürften wir mehr zu den beiden Smartphones wissen. Den Gerüchten zufolge will Samsung das Galaxy Note 5 und das Galaxy S6 Edge+ am 13. August in New York präsentieren. Vorher war die Rede davon, dass die Vorstellung schon am 12. August erfolgen könnte. In jedem Falle möchte Samsung sich offenbar beeilen, die beiden Modelle nur wenige Monate nach dem Release des Galaxy S6 und Galaxy S6 Edge zu veröffentlichen. Der Grund dürfte in dem iPhone 6s liegen, das Apple vermutlich im September auf den Markt bringen wird.