Neuer Trailer zu "The Walking Dead"-Staffel 7 überrascht

Am 23. Oktober wüten wieder die Untoten: Auf dem US-Sender AMC feiert "The Walking Dead" Staffel 7 endlich Premiere. Ein aktueller Promo-Trailer sorgt jedoch für neue Spekulationen um die Rolle des Bösewichts.

Bisher sind viele Fans fest davon ausgegangen, dass es in der siebten "The Walking Dead"-Staffel vor allem um Neuzugang Negan geht, der Rick und Co. das Leben schwer machen wird.

"Welcome to the Kingdom!"

Der neueste Trailer zu Staffel 7 deutet jedoch eine völlig neue Richtung an: Darin steht plötzlich Stabkampfvirtuose Morgan im Mittelpunkt des Geschehens. Er wird von einer Gruppe unbekannter Reiter umzingelt und mitgenommen: "Wir haben Dich gesucht", ist aus dem Off zu hören. Morgan wird ins sogenannte "Kingdom" gebracht und dort König Ezekiel vorgestellt, der als Haustier einen Königstiger sein Eigen nennt.

König Ezekiel spielt in der siebten "The Walking Dead"-Staffel offenbar eine tragende Rolle.
König Ezekiel spielt in der siebten "The Walking Dead"-Staffel offenbar eine tragende Rolle. (© 2016 Gene Page/AMC)

Schon auf der Comic-Con, die in diesem Jahr zwischen dem 21. und 24. Juli in San Diego stattfand, wurde Staffel 7 mit einem emotionalen und zugleich schockierenden Trailer angekündigt. Der Fokus lag damals aber vorerst weiterhin auf Negan als neuem "The Walking Dead"-Fiesling. Ezekiel tauchte dort nur kurz am Rande auf.

Auf welcher Seite Ezekiel steht, ist und bleibt vorerst ein Rätsel. "Niemand zu Hause muss hierüber Bescheid wissen", wird Morgan von einem Anhänger des Königs ermahnt. Aber was das bedeuten soll? Morgan scheint jedenfalls kein Gefangener von Ezekiel zu sein. Weshalb jedoch ausgerechnet er aufgesucht wurde – spätestens am 23. Oktober wissen wir mehr.