Neues Bild zeigt das Nexus 5 (2015) erstmals von allen Seiten

Dieses Bild zeigt möglicherweise das neue Nexus 5. Dieses Bild zeigt möglicherweise das neue Nexus 5. (© 2015 Twitter/OnLeaks)

Ein vermeintliches Pressebild zeigt das neue Nexus 5 (2015) von LG erstmals in voller Pracht. Zu sehen ist das Google-Smartphone dabei nicht nur von hinten, sondern auch von vorn und von der Seite. Der Release des Gerätes soll angeblich noch im September stattfinden.

Nachdem das iPhone 6s nun endlich enthüllt wurde, wird es wohl Zeit, auf das nächste große Smartphone zu warten. Infrage käme da zum Beispiel das neue Nexus 5 (2015) von LG. Nachdem bereits am Wochenende erste Bilder des neuen Google-Phones aufgetaucht waren, hat der Profi-Leaker Steve Hemmerstoffer aka OnLeaks bei Twitter ein weiteres Bild gepostet, auf dem das Nexus 5 (2015) erstmals in voller Pracht zu sehen ist.

Zwei Lautsprecher an der Front

Der eigentliche Aufmacher des Bildes ist eine transparente Schutzhülle, die vom Hersteller Ringke offenbar exklusiv für das Nexus 5 (2015) angeboten werden soll. Gezeigt wird auf dem Pressefoto aber auch das Smartphone selbst – und zwar erstmals von allen Seiten. Die Rückseite ist dabei absolut identisch mit den bisherigen Leak-Bildern. Zu sehen ist die 13-Megapixel-Kamera mit LED-Blitz. Darunter befindet sich der kreisförmige Fingerabdruck-Sensor.

Erstmals gibt es auch eine detaillierte Ansicht der Front. Diese zeigt das 5,2-Zoll-Display und die beiden Lautsprecher, die sich ober- und unterhalb des Bildschirms befinden. Auf dem Screen selbst ist noch ein Platzhalter für Android 5.0 Lollipop zu sehen. Zum Release soll das Smartphone jedoch bereits mit der neuen Version Android 6.0 Marshmallow laufen. An der Unterseite des Geräts zeigen sich der USB Type-C-Port und ein Anschluss für handelsübliche Kopfhörer.

Stehen die Spezifikationen schon fest?

Während das Design des neuen Nexus-Smartphones damit langsam aber sicher festzustehen scheint, sind auch die Spezifikationen durch zahlreiche Leaks mittlerweile so gut wie sicher. Angetrieben wird das Nexus 5 (2015) demnach von einem Snapdragon 808 mit sechs Rechenkernen. Der Arbeitsspeicher beträgt 3 GB RAM und der interne Speicher soll bei 16 oder 32 GB liegen. Der Akku hat angeblich eine Kapazität von 2700 mAh.

Vorgestellt werden könnte das LG Nexus 5 (2015) auf einem Google-Event am 29. September in San Francisco. Zeitgleich könnte auch das neue Nexus 6 (2015) von Huawei das Licht der Welt erblicken.