Neues Dock von Microsoft: Lumia per Tastatur & Maus bedienen

Eine Konzeptstudie des nächsten Lumia-Smartphonmes: Das Gerät wird sich mit Tastatur und Maus steuern lassen. Eine Konzeptstudie des nächsten Lumia-Smartphonmes: Das Gerät wird sich mit Tastatur und Maus steuern lassen. (© 2015 Facebook/Phone Designer)

Microsoft wird offenbar noch 2015 vier neue Zubehör-Geräte auf den Markt bringen. Darunter soll ein spezielles Dock sein, mit dem sich Lumia-Smartphones per Tastatur und Maus steuern lassen. Wann der Release für die neuen Geräte ist, steht noch nicht fest.

Die Codenamen für die vier bislang geheimen Geräte klingen interessant: Valora, Munchkin, Murano und  Livana. Und es ist gleichzeitig eine Grafik durchgesickert, die Aufschluss gibt, was sich dahinter verbergen könnte, berichtet Windows Central unter Berufung auf die spanische Seite Microsoft Insider.

Munchkin: Kein Frosch, sondern ein Lumia-Dock

Am spannendsten erscheint Munchkin. Der Codename hört sich zwar nach einem Froschwesen aus einer Fantasy-Welt an, dahinter verbirgt sich aber anscheinend ein smartes Dock für Microsoft Continuum. Mit dieser Software soll es möglich sein, Windows-Phone-Modelle wie das Lumia unter Windows 10 an einen PC anzuschließen, um dann mit einer Desktop-Oberfläche zu arbeiten. Und dazu braucht man eben ein Windows Phone und ein spezielles Dock: Munchkin. Als Ergebnis erhält man ein Windows Phone, das wie ein PC am Bildschirm zu bedienen ist. Vom neuen Lumia sind kürzlich ein interessantes Konzept und einige Infos durchgesickert.

Aber auch die anderen Namen machen neugierig: Valora ist die durchaus passende Bezeichnung für das neue Modell von Treasure Tag, dem intelligenten Schlüsselanhänger. Dieses Gerät wurde bereits bei der Zulassungsbehörde FCC geprüft und soll ein neues Feature im Gepäck haben: den Bewegungs-Wächter. Sobald der Treasure Tag bewegt wird, wird gleichzeitig ein Alarm ausgelöst und nicht nur, wenn das Gerät außerhalb der Reichweite des gekoppelten Smartphones ist. Livana scheint ein erneuertes Modell des drahtlosen Bluetooth-Lautsprechers MD-12 zu sein und Murano ist wohl eine neue Ausgabe des Miracast-Streaming-Geräts HD-10. Preise und Release-Daten der neuen Geräte von Microsoft sind noch unbekannt, aber die Gadgets werden wohl noch in diesem Jahr erscheinen.

Neue Gadgets von Microsoft
Neue Gadgets von Microsoft: Diese Grafik zeigt einige Infos über die Geräte. (© 2015 Microsoft)