Noch ein Ableger: Release des Galaxy S6 Mini im August?

Das Galaxy S6 könnte im August einen Mini-Ableger bekommen. Das Galaxy S6 könnte im August einen Mini-Ableger bekommen. (© 2015 CC: Flickr/Aaron Yoo)

Möglicherweise wird Samsung seine beiden Top-Smartphones Galaxy S6 und Galaxy S6 Edge mit dem Galaxy S6 Mini einen weiteren Ableger spendieren. Jetzt aufgetauchte Leak-Bilder deuten auf einen baldigen Release hin.

Dass Hersteller kleinere Ableger ihrer Smartphone-Flaggschiffe auf den Markt bringen, ist mittlerweile Tradition. Schließlich haben die Top-Handys meist eine beachtliche Displaygröße – was nicht unbedingt den Geschmack jedes Kunden trifft. Jetzt enthüllte Bilder des Galaxy S6 Mini auf PhoneArena zeigen die kleinere Galaxy S6-Variante.

Viele Details sind auf den Fotos allerdings nicht zu erkennen. Die bekannte Designsprache des Galaxy S6 wird anscheinend beibehalten, die Materialien deuten auf den erneuten Einsatz von Glas und Metall hin. Nach dem erfolgreichen Release des Galaxy S6 und Galaxy S6 Edge hüllte sich der südkoreanische Hersteller allerdings in Schweigen, was mögliche Ableger der Highend-Smartphones betrifft. Mit dem Galaxy S6 Active ist zwar mittlerweile eine robuste Outdoor-Variante auf dem Markt. Zu einem möglichen Release des Galaxy S6 Mini gibt es bisher jedoch nichts außer Gerüchten und den jetzt geleakten Bildern.

Galaxy S6 Mini Leak
Das Galaxy S6 Mini wurde geleakt, der Release des Smartphone-Ablegers könnte bald erfolgen. (© 2015 PhoneArena)
Galaxy S6 Mini Leak
Das Galaxy S6 Mini dürfte ein 4,6 oder 4,7 Zoll großes HD-Display bekommen. (© 2015 PhoneArena)
Galaxy S6 Mini Leak
Der Snapdragon 808 und 2 Gigabyte RAM dürften zum Einsatz kommen. (© 2015 PhoneArena)
Galaxy S6 Mini Leak
Die Vorstellung wird für den 13. August erwartet – zusammen mit dem Galaxy Note 5 und S6 Edge+. (© 2015 PhoneArena)

Galaxy S6 Mini: Vorstellung Mitte August mit Note 5 & S6 Edge+?

Sämtliche Specs des Galaxy S6 Mini beruhen aktuell einzig und allein auf Spekulationen. Demnach könnte das Handy mit dem Snapdragon 808 den gleichen Prozessor wie LGs Top-Modell LG G4 bekommen. Als Arbeitsspeicher werden möglicherweise 2 GB RAM zum Einsatz kommen. Das Display wird vermutlich ähnlich groß werden wie das iPhone 6 – also wahrscheinlich 4,6 oder 4,7 Zoll. Das Display wird demnach womöglich auf HD-Auflösung setzen. Die Kamera soll Bilder in einer Qualität von 15 Megapixeln schießen können. Auch über den Preis und den Release können nur gemutmaßt werden. Möglicherweise wird das Galaxy S6 Mini im Zuge der erwarteten Präsentation des Galaxy Note 5 und des Galaxy S6 Edge+ am 12. oder 13. August angekündigt.