Old School: Erste Einblicke in "Tony Hawk's Pro Skater 5"

Er steigt wieder aufs Brett: Natürlich ist auch Tony Hawk in "THPS 5" vertreten. Er steigt wieder aufs Brett: Natürlich ist auch Tony Hawk in "THPS 5" vertreten. (© 2015 picture alliance / Global Imagens)

Nach Monaten geheimnisvoller Tweets und Hinweise ist es jetzt offiziell: "Tony Hawk's Pro Skater 5" kommt 2015 für die PlayStation und die Xbox heraus. Das Magazin Game Informer gewährt exklusiv erste Einblicke in den nächsten Titel der erfolgreichen Skateboard-Spielereihe.

Wie bereits vermutet wird es kein exklusiver PlayStation-Titel: "Tony Hawk's Pro Skater 5" wird noch in diesem Jahr für die PS4 und die Xbox One herauskommen, Versionen für die PS3 und die Xbox 360 sollen später folgen. Das berichtet Game Informer unter Berufung auf Publisher Activision sowie die Spieleentwickler Robomodo und Disruptive Games. Gleichzeitig gewährt das Magazin einen ersten Einblick in das Skateboard-Spiel, das mit seinem Namen an die erfolgreichen älteren Titel der Videospielreihe anknüpft.

Nahtlose Online-Anbindung in "Tony Hawk's Pro Skater 5"

Neue Level, neue Missionen und neue Skater – das bringt "Tony Hawk's Pro Skater 5" ebenso mit wie einen Coop- und einen Wettkampf-Modus. Laut Game Informer arbeiten die Entwickler zudem an einer nahtlosen Online-/Offline-Anbindung. Die geschaffenen Skater und Parks sollen problemlos mit der Welt geteilt werden können.

Wem die mittlerweile 46-jährige Skater-Legende als Spielcharakter zu alt ist, der kann auf einen der jüngeren Skater-Kollegen von Tony Hawk zurückgreifen. In "THPS 5" dabei sind etwa Nyjah Huston, Aaron Homoki, Ishod Wair, Riley Hawk, Lizzie Armanto, Chris Cole, David Gonzalez, Leticia Bufoni und Andrew Reynolds am Start.