One M9-Nachfolger: HTC One M10 (HTC O2) mit Snapdragon 820?

Arbeitet HTC mit dem One M10 bereits an einem neuen Smartphone-Flaggschiff? Arbeitet HTC mit dem One M10 bereits an einem neuen Smartphone-Flaggschiff? (© 2015 YouTube/Jermaine Smit)

Der Erfolg des HTC One M9 gilt als bescheiden. Mit dem HTC One M10, oder auch HTC O2, hat HTC aber bereits ein neues Smartphone-Flaggschiff in der Entwicklung. Beim neuen Spitzenmodell wird womöglich der Snapdragon 820-Prozessor zum Einsatz kommen. Die Bezeichnung HTC O2 könnte eine völlig neue Gerätegeneration einläuten.

Das One M9 als aktuelles Topmodell brachte Hersteller HTC enicht den gewünschten Erfolg. Kaum veränderte Optik, wenig innovativ auch die Hardware, hieß es oftmals. Mit dem HTC One M10 möchte HTC daher zu alter Stärke zurückfinden. Das Smartphone-Flaggschiff soll bereits auf Qualcomms neuen Super-Prozessor Snapdragon 820 setzen. Das zumindest berichtet PhoneArena mit Verweis auf XiaomiToday. Bereits vor einiger Zeit hatte HTC ein völlig neu designtes "Hero"-Gerät versprochen. Unklar allerdings, ob es sich dabei um das HTC Aero oder das jetzt kolportierte HTC One M10 (HTC O2) handelt.

HTC One M10 (HTC O2) mit Snapdragon 820 und 4 GB RAM?

Ursprünglich rechneten Beobachter mit dem Release des HTC One M10 bereits im Oktober – mit dem hitzeanfälligen Snapdragon 810 als Prozessor. Neueste Gerüchte deuten jetzt allerdings auf einen späteren Start hin. Wohl auch, weil HTC sein Top-Smartphone mit Qualcomms neuem Super-Chip Snapdragon 820 ausstatten dürfte. Für den Arbeitsspeicher sind aktuell 4 GB RAM im Gespräch. Optisch dürfte das HTC One M10 (HTC O2) mit einem Gehäuse komplett aus Metall aufwarten. Weitere Specs sind bisher allerdings Fehlanzeige.

Release des HTC One M10 wohl im ersten Quartal 2016

Der Name HTC O2 steht übrigens nicht für das gleichnamige Telekommunikationsunternehmen. HTC O2 könnte vielmehr die zweite Generation der HTC One-Smartphones repräsentieren. Sogar ein ganz neues Smartphone-Modell ist denkbar. Bis zur Präsentation des HTC One M10 (HTC O2) dürfte allerdings noch einige Zeit ins Land ziehen. Der Release des neuen Top-Smartphones wird für das erste Quartal 2016 erwartet – möglicherweise im Zuge des MWC im Februar.