Patentstreit: Apple fordert 179 Millionen Dollar von Samsung

Apple verklagt Samsung auf weitere 179 Millionen US-Dollar. Apple verklagt Samsung auf weitere 179 Millionen US-Dollar. (© 2015 TURN ON)

Der Patentstreit zwischen Apple und Samsung geht in die nächste Runde – besinnlich wird es zwischen diesen beiden Kontrahenten auch an Weihnachten nicht. Apple verlangt von Samsung jetzt weitere 179 Millionen US-Dollar.

Wohl auch 2016 werden sich die Gerichte um mögliche Patentverletzungen von Samsung kümmern müssen. Nachdem die Südkoreaner diesen Monat bereits 548 Millionen US-Dollar an Apple zahlen mussten, werden jetzt weitere Forderungen gegen Samsung erhoben, berichtet Apple Insider. So verlangt Apple weitere 179 Millionen US-Dollar vom Erzrivalen. Es geht um insgesamt fünf Android-Smartphones von Samsung, die Patente des iPhone-Herstellers verletzt haben sollen.

Apple forderte ursprünglich 2,5 Milliarden US-Dollar von Samsung

Den weitaus größten Anteil an den Forderungen nehmen diverse Galaxy S2-Smartphones ein, aber auch Geräte wie das Samsung Droid Charge sind Gegenstand der Klage. Addiert man die bereits gezahlte Summe mit der jetzigen Forderung, kommt man insgesamt auf weit über 700 Millionen Schadenersatz. Was sich erst einmal viel anhört, relativiert sich etwas, wenn man sich die ursprüngliche Forderung von Apple anschaut. So erhoffte sich das US-Unternehmen bei seiner Klage eigentlich 2,5 Milliarden US-Dollar.

A10-Chip im iPhone 7 könnte nur noch von TSMC kommen

Selbst wenn die US-Richter Apple jetzt weitere 179 Millionen US-Dollar zusprechen, von einem Erfolg auf ganzer Linie ist man in Cupertino wohl dennoch entfernt. Doch egal, wie sehr sich die Kontrahenten im Alltag auch bekriegen: Wenn es um das Geschäft geht, ziehen beide Unternehmen notfalls an einem Strang. So ist Samsung bislang einer der größten Zulieferer für Apples iPhone, insbesondere was die Produktion der Prozessoren anbelangt. Für das iPhone 7 könnte sich Apple allerdings nach einem anderen Partner umsehen: Der A10-Chip soll ausschließlich von TSMC kommen.