Samsung Galaxy Note 5 mit ähnlicher Kamera wie das LG G4?

Eine Konzeptstudie des Galaxy Note 5: Wird das Gerät eine Super-Kamera bekommen? Eine Konzeptstudie des Galaxy Note 5: Wird das Gerät eine Super-Kamera bekommen? (© 2015 Note5Galaxy.com)

Gerüchten zufolge wird in diesem Jahr das Samsung Galaxy Note 5 erscheinen – zu den großen Neuerungen dürfte eine bessere Kamera zählen. Im Gespräch ist offenbar eine Kamera mit einer Blende f/1.8, wie sie etwa auch beim LG G4 zum Einsatz kommt.

Apple wird vermutlich beim kommenden  iPhone 6s oder iPhone 7 die Kameratechnik aufrüsten. Auch Samsung wird hier mit seinem nächsten Smartphone nachziehen, wie der Hersteller bereits angekündigt hatte. Laut Valuewalk wäre es daher wahrscheinlich, dass das Samsung Galaxy Note 5 auch mit einer besseren Blende ausgestattet wird.

Kamera mit Blende f/1.8 macht bessere Aufnahmen bei weniger Licht

So könnte es sein, dass das Samsung Galaxy Note 5 eine ähnlich gute Kamera enthält, wie das gerade erschienene LG G4 – es ist das erste Smartphone mit einer Blende f/1.8. Die gute Qualität der Knips-Optik konnte das Smartphone auch in unserem in unserem Test unter Beweis stellen. Die Linse des Note 5 könnte wie die des LG G4 mit Blende f/1.8 ausgestattet sein, was auf bessere Aufnahmefähigkeiten auch bei wenig Licht schließen lässt. Normalerweise haben Smartphones wegen ihres zwar pixelstarken aber kleinen Sensors Probleme bei schwachem Licht – Samsung scheint hier nachbessern zu wollen.

Die neue Kamera im Samsung Galaxy Note 5 könnte mit 21 Megapixeln auflösen, das Display wird vermutlich zwei gebogene Kanten haben und möglicherweise mit 4K-Auflösung protzen. Hierfür sind allerdings vermutlich noch etliche technische Hürden zu überwinden, bevor ein solches Display für den Massenmarkt verfügbar ist. Eine der spannendsten Neuentwicklungen, die bei dem Gerät erwartet werden, ist ohne Frage eine mögliche neue Prozessorstruktur, bei der alle wichtigen elektronischen Bauteile in einem Chip integriert sind. Bislang sind dies alles noch Gerüchte. Nach derzeitigem Stand soll das Smartphone auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin Anfang September gezeigt werden.