Samsung will offenbar das Galaxy Alpha einstampfen

Die Produktion des Samsung Galaxy Alpha soll bald eingestellt werden. Die Produktion des Samsung Galaxy Alpha soll bald eingestellt werden. (© 2014 Samsung Mobile)

Offenbar wird es vom Samsung Galaxy Alpha nur noch eine begrenzte Stückzahl zu kaufen geben. Die Koreaner wollen angeblich die Produktion des Smartphones einstellen, da der Konkurrent für das iPhone 6 hinter den Erwartungen zurückgeblieben ist. An dessen Stelle würden künftig günstigere Modelle treten.

Es sollen noch die letzten Modelle vom Band laufen, dann dürfte Schluss sein: Die koreanische Seite ET News will von einem Insider erfahren haben, dass Samsung die Produktion des Galaxy Alpha auslaufen lassen wird. Man werde nur noch die Materialien verwenden, die auf Lager sind. Laut dem Bericht sei Anfang Februar 2015 mit dem endgültigen Produktionsstopp zu rechnen.

Nachfrage scheint hinter den Erwartungen zu bleiben

Grund für den Stopp ist offenbar der mangelnde Erfolg des Galaxy Alpha. Durch sein schickes Design – dem Metallrahmen sei dank – griff es das iPhone 6 als Konkurrenten zwar optisch an. Doch auch in unserem Test offenbarten sich Mankos, die den Gesamteindruck trübten. Aus dem erwarteten "iPhone-Killer" wurde nichts, es handelt sich einfach um ein solides Mittelklasse-Gerät. Auch die Verkaufszahlen blieben anscheinend hinter den Erwartungen zurück, sodass Samsung nun daraus die Konsequenzen zieht – die Produktion wird eingestellt. Die entstehende Lücke soll durch das Samsung Galaxy A5 geschlossen werden.

Samsung bringt das Galaxy A5 nach Südkorea

Das Samsung Galaxy A5 soll Januar oder Februar 2015 in Südkorea erhältlich sein, schreibt die News-Seite weiter. Der Preis für das Smartphone werde umgerechnet knapp 300 Euro betragen. Damit würde Samsung auf die Preisbremse drücken: Das Galaxy Alpha kostet rund das Doppelte. Beim Design soll sich das günstigere Modell aber durchaus am glücklosen Galaxy Alpha orientieren. Es ist besonders schmal und setzt auf ein hochwertiges Metallgehäuse. Zudem verfügt es über ein 5-Zoll-AMOLED-Display, eine Rückkamera mit 13 Megapixel Auflösung, einen Arbeitsspeicher von 2 GB RAM und unter der Haube werkelt ein Snapdragon-410-Prozessor.