Snapchat: Update vereinfacht Teilen von Nachrichten

Snapchat stärkt seinen eigenen Nachrichtendienst Discover. Dank eines Updates der App können Nutzer nun gefundene Nachrichten über einen einfachen Fingertipp mit ihren Freunden teilen und dabei sogar noch eigene Anmerkungen, Kommentare oder Bildchen anfügen.

Mit einem großen Update seiner App für Android und iOS möchte Snapchat das Teilen von Nachrichten unter Freunden erleichtern. Basis der neuen Funktion ist dabei der Snapchat-eigene Nachrichtendienst Discover, der seit Januar in die App integriert ist. Sieht ein Nutzer dabei eine Meldung, von der er glaubt, dass diese auch seine Freunde interessieren könnte, so kann er sie nun ohne große Umwege teilen.

Das Teilen selbst funktioniert dabei ganz leicht und geht tatsächlich über das schnöde Weiterleiten von Nachrichten hinaus. Dabei genügt es, wenn der Nutzer mit dem Finger auf den Inhalt tippt, den er an seine Freunde versenden möchte. Nun hat er die Möglichkeit, eigene Anmerkungen und Kommentare in Text- oder Bildform oder auch verschiedene Emojis an die gefundene Meldung anzuhängen und diese anschließend an bestimmten Personen zu senden. Damit soll das Teilen von Nachrichten nicht nur einfacher, sondern auch deutlich spaßiger werden.

Schwächelnder Nachrichtendienst

Snapchat selbst möchte mit der neuen Funktion offenbar die Nutzung seines Nachrichtendienstes Discover ankurbeln. Dieser wird nach Informationen des Nachrichten-Blogs The Information bislang nur von wenigen Usern der App wirklich verwendet. Seit dem Launch im Januar sollen die Nutzerzahlen von Discover sogar um 30 bis 50 Prozent zurückgegangen sein. Angesichts namhafter Content-Partner wie CNN, National Geographic, Comedy Central oder Vice Media dürften diese Zahlen auf den App-Anbieter eher ernüchternd wirken. Mit dem neuen Update wird sich nun zeigen, ob es Snapchat doch noch gelingt, seine App-Nutzer zu Nachrichten-Junkies zu machen.