So sieht Sonys neues User Interface für Android aus

Die neue Xperia UI von Sony wird in Schweden von 500 Usern derzeit ausgiebig getestet. Die neue Xperia UI von Sony wird in Schweden von 500 Usern derzeit ausgiebig getestet. (© 2015 Swedroit.se)

Kürzlich erst suchte Sony für seine neue Android-Oberfläche Xperia UI nach Beta-Testern – schon sind die ersten Screenshots der neuen Software im Netz aufgetaucht. Fundamentale Design-Anpassungen darf der User jedoch nicht erwarten.

Erst vor Kurzem suchte das japanische Unternehmen Sony nach Beta-Testern für seine neu gestaltete Bedienoberfläche Xperia UI. Die Seite Swedroid hat jetzt erste Screenshots der modifizierten Android-Oberfläche Xperia UI veröffentlicht.  Die Xperia UI kommt in freundlichen und hellen Farben daher – Sony spricht von einem "Vanilla-Look". Auf den ersten Blick wird nicht unbedingt sofort ersichtlich, dass es sich um eine angepasste Xperia UI handelt. Im Gegensatz zu anderen Herstellern wie Samsung oder HTC neigt Sony nämlich nicht unbedingt dazu, die gewohnte Android-Oberfläche allzu sehr zu verfremden. Die optische Modifizierung zeigt sich eher im Detail.

Sony Xperia UI
500 Beta-User in Schweden dürfen Sonys neue Xperia UI ausführlich testen. (© 2015 Swedroit.se)
Sony Xperia UI
Sony selbst beschreibt das neue Xperia UI als "Vanilla-Look". (© 2015 Swedroid.se)
Sony Xperia UI
Der Homescreen. (© 2015 Swedroid.se)
Sony Xperia UI
Die App-Übersicht. (© 2015 Swedroid.se)
Sony Xperia UI
Das Sortierungsfeld für diverse Optionen. (© 2015 Swedroid.se)
Sony Xperia UI
Der Lautstärkeregler des Xperia UI. (© 2015 Swedroid.se)
Sony Xperia UI
Sonstige Einstellungen. (© 2015 Swedroid.se)
Sony Xperia UI
Der Lockscreen mit aktuellen Notifications. (© 2015 Swedroid.se)
Sony Xperia UI
Mögliche Funktionen der Kamera. (© 2015 Swedroid.se)

Sonys Android-Oberfläche Xperia UI wird von 500 Usern getestet

Allerdings handelt es sich beim Xperia UI nur um ein mögliches Konzept, das auf Android 5.1.1. Lollipop basiert. Ob es wirklich den Weg auf die Smartphones des Herstellers finden wird, ist noch unklar. Entscheidend wird dafür mit Sicherheit auch sein, wie das Xperia UI bei den Usern ankommt, die jetzt in Schweden am Beta-Test teilnehmen – insgesamt 500 an der Zahl. Sollte das neue Xperia UI den Smartphone-Nutzern gut gefallen, könnte die Oberfläche sogar schon beim kommenden Smartphone-Flaggschiff Xperia Z5 zum Einsatz kommen. Mit der Vorstellung wird auf der IFA 2015 Anfang September in Berlin gerechnet. Der Release könnte dann kurze Zeit später erfolgen – womöglich schon mit der neuen Xperia UI?