Sony veröffentlicht großes PS4-Update am Mittwoch

Die PS4 bekommt heute ein großes Update spendiert. Die PS4 bekommt heute ein großes Update spendiert. (© 2015 CC: Flickr/Michael Nelson)

PS4-Fans warten schon seit Wochen ungeduldig auf das nächste große Firmware-Update auf Version 3.0. Am Mittwoch ist endlich soweit – und die Aktualisierung bringt tatsächlich jede Menge spannender neuer Features mit.

Für alle Besitzer einer PlayStation 4 steht im Laufe des Mittwochs das Firmware-Update auf Version 3.0 zum Download bereit. Das kündigte Sony am Dienstag in einem Blogeintrag an und veröffentlichte auch gleich noch ein Video, das die zentralen Neuerungen ausführlich vorstellt. Vollkommen neu ist beispielsweise die Ereignisse-App im Hauptmenü, die Gamern eine Übersicht über anstehende Events zu ihren Lieblingsspielen gibt. Wenn in "Driveclub" beispielsweise ein Wochenende mit doppelten Erfahrungspunkten ansteht, erfährt man es hier wahrscheinlich zuerst.

PS4-Update: YouTube-Streams & und mehr Online-Speicher für PS Plus

Ebenfalls neu im PS4-Update 3.0, das unter dem Codenamen "Kenshin" entwickelt wurde, ist die Möglichkeit, Communitys zu allen möglichen Interessen wie Spielen oder Genres zu gründen. Dort kann man sich mit anderen Mitgliedern austauschen, Screenshots teilen oder Partys beitreten. PlayStation Plus, Sonys kostenpflichtiges PSN-Angebot für noch mehr Inhalte, bekommt jetzt ebenfalls eine eigene App im Hauptmenü – der Umweg über den PlayStation Network Store ist also nicht mehr nötig. Zudem wird der Cloud-Speicher für PS Plus-Mitglieder von 1 GB auf satte 10 GB erweitert.

Auch die Streaming-Möglichkeiten der PS4 werden mit dem Update deutlich erweitert. Neben Live-Streams auf Twitch können Zocker ihre Gaming-Künste nun auch via YouTube und Twitter verbreiten. Eine Übersicht über die wichtigsten Features der neuen Firmware haben wir bereits Anfang September zusammengestellt. Falls Du keine Internetverbindung mit Deiner PS4 hast, kannst Du das Update am PC herunterladen und auf der Konsole installieren. Wie das geht, verraten wir in diesem Ratgeber.