Sony Xperia C5 Ultra und Xperia M5 offiziell vorgestellt

Sony hat heute die Smartphones Xperia C5 Ultra und Xperia M5 offiziell vorgestellt. Sony hat heute die Smartphones Xperia C5 Ultra und Xperia M5 offiziell vorgestellt. (© 2015 Sony)

Sony hat heute seine beiden neuen Mittelklasse-Smartphones Xperia C5 Ultra und Xperia M5 offiziell präsentiert. Das Xperia C5 Ultra setzt auf ein großes Display mit 6 Zoll, das Xperia M5 wird mit einer 21,5 MP-Kamera in den Handel kommen.

Sony hat am Montag die Smartphones Xperia C5 Ultra und Xperia M5 der Öffentlichkeit vorgestellt – beide Geräte positionieren sich in der Mittelklasse. Bereits am Wochenende wurden die Specs der Xperia-Phones geleakt – großartige Überraschungen gibt es demnach nicht. Das Xperia C5 Ultra ist im Vergleich zum M5 das etwas leistungsschwächere Modell und für User interessant, die ein Smartphone mit großer Bildschirmdiagonale benötigen – hier bietet das Xperia C5 Ultra überaus üppige 6 Zoll. Wer gerne und viel fotografiert, dürfte mit dem Xperia M5 möglicherweise ein passendes Modell finden. Das 1 Zoll kleinere Gerät setzt auf eine Kamera mit 21,5 Megapixeln Auflösung. Der Release beider Smartphones wird in den kommenden Wochen erwartet.

Xperia C5 Ultra: Das riesige Smartphone mit 6 Zoll Bildschirmdiagonale

Sony Xperia C5 Ultra
Das Xperia C5 Ultra bietet ein Full HD-Display mit 6 Zoll Bildschirmdiagonale. (© 2015 Sony)
Sony Xperia C5 Ultra
Das Smartphone setzt auf eine Octa-Core-CPU und 2 GB RAM. (© 2015 Sony)
Sony Xperia C5 Ultra
Der nahezu randlose Displayrahmen weiß zu überzeugen. (© 2015 Sony)
Sony Xperia C5 Ultra
Das Xperia C5 Ultra erscheint in drei unterschiedlichen Farben. (© 2015 Sony)
Sony Xperia C5 Ultra
Die Hauptkamera löst – wie die Selfie-Cam – mit 13 Megapixeln auf. (© 2015 Sony)
Sony Xperia C5 Ultra
Die Dicke beträgt 8,2 mm. (© 2015 Sony)

Der Octa-Core-CPU mit 1,7 GHz im Xperia C5 Ultra stehen zwei Gigabyte Arbeitsspeicher zur Seite. Der riesige 6 Zoll große Bildschirm löst Full HD auf und überzeugt in optischer Hinsicht durch sein nahezu randloses Design. In Sachen Bildauflösung muss der ambitionierte Hobbyfotograf keine Abstriche machen – beide Kameras lösen mit 13 Megapixeln auf. Der Akku bietet eine Kapazität von 2930 mAh und soll eine 8-stündige Wiedergabe von Videos ermöglichen.

Xperia M5: Das wassergeschützte Smartphone mit 21,5 MP-Kamera

Sony Xperia M5
Die Kamera erlaubt Aufnahmen in einer Auflösung von 21,5 Megeapixeln. (© 2015 Sony)
Sony Xperia M5
Das Design weiß zu überzeugen. (© 2015 Sony)
Sony Xperia M5
Neben Gold wird das Xperia M5 auch in Schwarz und Weiß im Handel erhältlich sein. (© 2015 Sony)
Sony Xperia M5
Das Xperia M5 hat eine Dicke von 7,6 mm. (© 2015 Sony)
Sony Xperia M5
Auch Wasser kann dem Mittelklasse-Smartphone nichts anhaben. (© 2015 Sony)

Das Xperia M5 ist etwas leistungsstärker als das Xperia C5 Ultra und dürfte vor allem auch für Hobbyfotografen interessant sein. Das Smartphone hat einen 5 Zoll großen Screen und bietet Full HD-Auflösung. Der Octa-Core-Prozessor mit 2 GHz wird unterstützt von 3 GB Arbeitsspeicher. Das Xperia M5 im wasserfesten Gehäuse bietet eine Kamera-Auflösung von 21,5 Megapixeln und erlaubt sogar, Videos in 4K-Auflösung aufzunehmen. Auch die Selfie-Cam mit 13 MP soll für gute Aufnahmen sorgen. Die Akkukapazität beträgt 2600 mAh beim Xperia M5.