Sony Xperia-Serie: Update auf Android 5.1 kommt im Juli

Auch diese junge Dame freut sich bald über das Android 5.1-Lollipop-Update - so wie viele Sony Xperia-Besitzer. Auch diese junge Dame freut sich bald über das Android 5.1-Lollipop-Update - so wie viele Sony Xperia-Besitzer. (© 2014 Sony)

Sony setzt die Update-Politik für seine Smartphones in großen Schritten fort. Gerade erst wurde Android 5.0 Lollipop für das Sony Xperia Z2, Z3 und weitere Geräte ausgerollt, da kündigt sich schon die Aktualisierung auf  Android 5.1 an. Auch Besitzer von Mittelklasse-Xperias dürfen sich freuen.

Die Update-Politik der Smartphone-Hersteller stand oft in der Kritik. Zumindest ist Besserung in Sicht. Sony Xperia-Smartphones werden ab Juli mit Android 5.1-Lollipop versorgt, wie die Japaner in ihrem Blog mitteilen. Dabei werden nicht nur Sony Xperia Z, Z1, Z2 und Z3 versorgt, auch die Sony Xperia-Modelle ZL, ZR, T2 Ultra, C3, M2 und M2 Aqua werden direkt mit Android 5.1 versorgt. Zum Teil wird dabei das Update auf Lollipop 5.0 übersprungen. Ebenso erhalten alle Sony Xperia Z-Tablets das Softwareupdate. Das neue Sony Xperia Z3+ wird voraussichtlich schon mit der neuen Version ausgeliefert.

Frischzellenkur und neue Funktionen

Somit kommen nun beinahe alle Sony Xperia-Besitzer in den Genuss der Lollipop-Features. Neben dem frischen und hochgelobten Material Design beinhalten diese auch eine neu konzipierte Benachrichtungsleiste, Multi-User-Support und einen Gästemodus, Optimierung bei Speicher- und Akkunutzung sowie das Android for Work-Ökosystem. Eine Übersicht über alle Neuerungen durch Lollipop findet sich auf der offiziellen Android-Webseite.

Android 5.1 behebt darüber hinaus einige Bugs und verbessert die Performance. Die Quicksettings wurden leicht überarbeitet, HD-Voice- und Dual-SIM-Funktionalität werden nun systemseitig unterstützt, der kritisierte "Keine Unterbrechungen"-Modus leicht verändert, die Sicherheitseinstellungen optimiert und einige Darstellungen und Animationen ergänzt. Insgesamt kann Android 5.1 als eine "finale Version" von Lollipop gesehen werden, bei der Kinderkrankheit kuriert wurden.