Sony Xperia Z5+: Mit 4K-Screen gegen die Phablet-Konkurrenz?

Nach dem Xperia Z3+ wird wieder ein Flaggschiff-Modell von Sony erwartet. Nach dem Xperia Z3+ wird wieder ein Flaggschiff-Modell von Sony erwartet. (© 2015 Sony)

Das Xperia Z5 wird auf der IFA 2015 erwartet. Das neue Sony-Smartphone soll aber nicht lange alleine bleiben – ein Xperia Z5+ oder Xperia Z5 Ultra könnte die Modellfamilie erweitern. Und das könnte die Phablet-Konkurrenz dank eines 4K-Displays alt aussehen lassen.

Bei Full HD ist noch lange nicht Schluss. Viele Smartphones, insbesondere größere Phablet-Modelle, kommen heutzutage mit ultrahochauflösenden 2K-Displays auf den Markt. Doch auch da wird die Reise nicht zu Ende sein – zumindest wenn es nach Sony geht. Der japanische Elektronikkonzern plant einem Bericht des Xperia Blog zufolge, noch 2015 ein Smartphone mit 4K-Screen auf den Markt zu bringen. Dabei könnte es sich um das als Ergänzung zum Xperia Z5 erwartete Phablet-Modell Xperia Z5+ handeln. Wobei die Namensgebung noch nicht in Stein gemeißelt scheint: Ein größerer Modellbruder des kommenden Sony-Flaggschiffs könnte auch als Xperia Z5 Ultra auf den Markt kommen.

Sony Xperia Z5+: 5,5 Zoll oder noch größer?

Grundlage für die neuen Informationen bildet der Leak eines UAProf ("User Agent Profile"), eine Beschreibung der Gerätefähigkeiten. Diesem zufolge wird das Display des Sony E68XX, wobei es sich wahrscheinlich um den größeren Ableger des Xperia Z5 handelt, mit beeindruckenden 2160 x 3840 Pixeln auflösen. Unklar bleibt allerdings, auf welche Fläche sich die einzelnen Bildpunkte verteilen. Im Gespräch ist eine Display-Diagonale von 5,5 Zoll – möglich wäre aber auch, dass das Xperia Z5+ noch größer ausfällt. Angetrieben wird der Z5-Bruder laut UAProf von einem Snapdragon 810.

Mögliche Enthüllung auf der IFA 2015

Stimmen die Gerüchte, dass Sony sein kommendes Flaggschiff-Phablet mit einem 4K-Display ausstattet, wird es spannend zu sehen, wie sich die enorme Pixelzahl auf die Performance und die Akkulaufzeit auswirkt. Erste Antworten könnte Sony bereits im Rahmen der IFA 2015 Anfang September in Berlin liefern. Dort können wir hoffentlich auch einen ersten Blick auf das Xperia Z5 werfen – und eventuell auch auf die erwarteten Modellgeschwister Xperia Z5+ und Xperia Z5 Compact.