Sonys Paris Games Week 2015: 20 brandneue PS4-Trailer

Auf der Paris Games Week 2015 hat Sony ein regelrechtes Feuerwerk an neuen PS4-Games abgefackelt. Wir zeigen Dir alle neuen Trailer zu den nächsten 20 Top-Titeln für die Next-Generation-Konsole.

Zum Auftakt der Paris Games Week 2015 hat Sony am Dienstag eine ganze Palette von neuen Games für seine PlayStation 4 vorgestellt. Die Konsole hat gerade erst eine Preissenkung hinter sich und kann in den nächsten Monaten mit einigen Top-Titeln aufwarten. Neben bereits bekannten Titeln wie "Star Wars Battlefront", "Call of Duty Black Ops 3" und "Street Fighter V" gab es aber auch einige echte Neuheiten zu bestaunen. Knapp zwei Stunden lang wurden dabei so einige Granaten aus dem Hut gezaubert. Wir haben alle Trailer mit den kommenden PS4-Highlights für euch zusammengefasst.

1. "Uncharted 4: A Thiefs End"

"Uncharted 4" ist natürlich längst angekündigt. Auf der Paris Games Week 2015 zeigte Sony in einem aufwendigen Trailer den neuen Multiplayer-Modus. Dieser soll vor allem auf Teamwork setzen und kooperatives Spielen ermöglichen. Erscheinen soll "Uncharted 4" am 18. März 2016. Bereits vom 4. bis zum 13. Dezember 2015 führt Sony einen Betatest des Multiplayer-Modus durch. PS4-Besitzer, die sich "Uncharted: The Nathan Drake Collection" kaufen, sollen exklusiven Zugang zur Beta erhalten.

2. "No Man's Sky"

In "No Man's Sky" schickt Sony die Spieler auf Erkundungsreise in ein gigantisches Science Fiction-Universum. Ob mit dem Raumschiff im Weltall oder zu Fuß auf einem von Hunderten begehbaren Planeten – ab Juni 2016 soll der Aufbruch in die Galaxis auf der PS4 beginnen.

3. "Dreams"

Im Abenteuer-Spiel "Dreams" kann der Spieler seine Spielumgebung selbst erstellen und stetig verändern. Der Titel mit dem ungewöhnlichen Grafikstil hat bislang kein festes Release-Datum, soll jedoch 2016 erscheinen. Erste Spielszenen gab es auf der Paris Games Week 2015 zu sehen.

4. "Detroit: Become Human"

Das Spiel "Detroit: Become Human" war einer der spektakulärsten Neuankündigungen für die PS4 auf der Paris Games Week. Der Titel wird von Quantic Dream entwickelt und geht damit als inoffizieller Nachfolger von "Heavy Rain" und "Beyond: Two Souls" ins Rennen. Im Trailer geht es um eine Androidin, die plötzlich menschliche Gefühle entwickelt. Das Szenario des grafisch imposanten Titels erinnert damit ein wenig an die schwedische TV-Serie "Real Humans". Ein Release-Datum für "Detroit: Become Human" gibt es bislang nicht, allerdings wird das Spiel exklusiv für PS4 erscheinen.

5. "Battleborn"

Auch "Battleborn" wurde auf der Paris Games Week 2015 erneut gezeigt. Der Mutiplayer-Shooter erscheint am 9. Februar 2016 zwar auch für Xbox One und PC, allerdings sollen PS4-Besitzer die ersten Gamer sein, die am offenen Beta-Test teilnehmen dürfen.

6. "Gravity Rush 2"

Mit "Gravity Rush 2" setzt Sony den erfolgreichen PS Vita-Titel exklusiv auf der PlayStation 4 fort. An der einzigartigen Comic-Grafik soll sich nichts ändern. Erscheinen wird das Spiel 2016.

7. "Ratchet & Clank"

PlayStation-Veteranen kennen "Ratchet & Clank" natürlich bereits aus älteren Spielen. Auf der PS4 sollen die beiden Helden im Frühjahr 2016 ihren Jump and Run-Einstand feiern. Einen neuen Trailer gab es in Paris zu sehen.

8. "Wild"

Lange war es still um "Wild". Auf der Paris Games Week 2015 tauchte der PS4-Titel plötzlich wieder auf. Das Game versetzt die Spieler in eine archaische, steinzeitliche Welt, die mit zahlreichen Fantasy-Elementen gespickt ist. Einen Release-Termin für das PS4-Exklusivspiel gibt es leider noch nicht.

9 "Gran Turismo Sport"

Rennspiel-Fans dürfen sich schon einmal die Finger lecken. Mit "Gran Turismo Sport" hat Sony in Paris nämlich den neuesten Teil seiner populären Serie exklusiv PS4 angekündigt. Entwickelt wird das Spiel in Zusammenarbeit mit dem Motorsportverband FIA. Im Vergleich zu früheren Titeln der Serie soll der Realismusgrad noch einmal nach oben geschraubt werden. Eine offene Beta könnte schon Anfang 2016 starten. Zum Release-Datum machte Sony hingegen noch keine Angaben.

10. "Battlezone" für PlayStation VR

Mit dem Titel "Battlezone" hat Sony auch einen der ersten Titel für die neue Virtual Reality-Brille PlayStation VR angekündigt, die 2016 als Zubehör für die PS4 erscheinen soll. Das Schlachtengetümmel versetzt die Spieler damit in eine virtuelle Realität. Ein Erscheinungsdatum wurde nicht genannt, jedoch ist durchaus denkbar, dass das Spiel zum Launch der PlayStation VR erhältlich sein wird.

11. "Robinson: The Journey" für PlayStation VR

Und noch ein Spiel für die PlayStation VR: "Robinson: The Journey" wird exklusiv von Crytek für die VR-Brille von Sony entwickelt und macht den Spieler zum Pionier auf einem fremden Planeten. Dieser kann in der virtuellen Realität erkundet werden. Wann der Titel erscheinen soll, wurde noch nicht verraten.

12. "Until Dawn: Rush of Blood" für PlayStation VR

Wer sich in der virtuellen Realität gruseln will, sollte sich "Until Dawn: Rush of Blood" vormerken. Der Nachfolger zu "Until Dawn" erscheint exklusiv für PlayStation VR und dürfte bei den Spielern für wieder für echte Panikgefühle sorgen.

13. "Driveclub Bikes"

Mit "Driveclub Bikes" erhält der beliebte Rennsport-Titel eine umfangreiche Erweiterung. Wie der Name schon nahelegt, fügt der DLC Motorräder zum Spiel hinzu, außerdem gibt es neue Touren und Herausforderungen.

14. "Matterfall"

Bei "Matterfall" handelt es sich um ein Arcade-Actionspiel, das exklusiv für PS4 in Arbeit ist. Der Titel entführt die Spieler in eine futuristische Science Fiction-Welt, die von einem Alien-Parasiten heimgesucht wird. Einen Release-Termin hat Sony noch nicht genannt.

15. "Avicii Vector"

"Avicii Vector" wird in Kooperation mit dem gleichnamigen Star-DJ entwickelt. Das Spiel verbindet treibende Elektronik-Beats mit einem SciFi-Racer. Sony verspricht eine einzigartige Verbindung zwischen Grafik, Musik und Gameplay. Die Umgebung soll sich dynamisch an die Musik anpassen. Auch "Avicii Vector" ist ein PS4-Exklusivtitel.

16. "Tekken 7" mit PlayStation VR-Support

Mit "Tekken 7" geht das bekannte Beat'em-Up in eine neue Runde. Der Titel ist nicht PS4-exklusiv, soll jedoch auf der Sony-Konsole die PlayStation VR unterstützen. Wann das Spiel erscheint, hat Sony noch nicht verraten.

17. "Boundless"

"Boundless" wurde auf der Paris Games Week 2015 neu angekündigt. Im Prinzip handelt es sich bei dem Spiel um einen "Minecraft"-Verschnitt mit zeitgemäßer Grafik. Im Gegensatz zum Original sollen die Spieler in einem einzigen Online-Universum zusammen spielen. Das Spiel wird parallel auch für PC entwickelt.

18. "RIGS: Mechanized Combat League"

Im Spiel "RIGS: Mechanized Combat League" treten Gamer in riesigen Arenen mit Kampfrobotern gegeneinander an. Der Multiplayer-Titel wird ausschließlich für die Sony-Konsole PS4 erscheinen.

19. "Street Fighter V"

Auch zu "Street Fighter V" gab es in Paris einen neuen Trailer. Der fünfte Teil der Kampfspiel-Reihe wird bekanntlich exklusiv für PS4 und PC erscheinen und soll im ersten Quartal 2016 die Gamepads zum Glühen bringen.

20. "Star Wars Battlefront"

Der Multiplayer-Shooter "Star Wars Battlefront" steht praktisch fast vor der Tür. Am 19. November dürfen sich Spieler erstmals in die Schlacht stürzen. Auf der Paris Games Week 2015 hatte Sony einen neuen Trailer in petto.