Spektakulär: Ein Drohnenflug durch die größte Höhle der Welt

Hang Son Doong ist die größte Höhle der Welt. Hang Son Doong ist die größte Höhle der Welt. (© 2015 Vimeo/Ryan Deboodt)

Nein, das ist weder die Kulisse von "Avatar" noch Mittelerde. Hang Son Doong ist die größte Höhle der Welt. Mit einer Drohne ausgestattet filmte ein Höhlenfotograf nun das mächtige Naturschauspiel. Das Video lässt sich nur mit einem Wort beschreiben: atemberaubend.

Hang Son Doong ist kein Gericht beim Asiaten, sondern die größte Höhle der Welt. Dieses imposante Stück Natur hat Fotograf Ryan Deboodt nun eingefangen. Mit einer Drohne und diversen Kameras bewaffnet produzierte er ein sechsminütiges Video, das zum Träumen und Staunen einlädt.

Die "Bergflusshöhle" steht in Vietnam, knapp 500 Kilometer südlich von Hanoi nahe der Grenze zu Laos, im Nationalpark Phong Nha-Ka Bang. Mit mehr als 200 Metern Höhe, 150 Metern Breite und etwa 56 Kilometer Länge ist sie die größte bekannte Höhle der Welt. Sie liegt hunderte Meter unter der der Erde und beherbergt sogar zwei Dschungel sowie einen Fluss und einen Strand.

Der Zugang zur Hang Son Doong ist dabei eine echte Herausforderung: Es geht durch einen Urwald, durch eine andere Höhle und über diverse Flüsse. Unterwegs sorgen Blutegel und Launen der Natur für zusätzliche Probleme. Umso besser, dass dank Ryan Deboodt, nun jeder die Höhle bequem von Zuhause aus bewundern kann. Für die Bodenaufnahmen nutzte er eine Canon EOS 6D, in die Lüfte erhob sich eine DJI Phantom 2 Drohne ausgestattet mit einer GoPro Hero 4. Einen Platz in unseren nächsten zehn atemberaubenden Drohnenvideos wäre ihm damit sicher. Wer lieber Fotos statt ein Video auf sich wirken lässt, der wird in Ryan Deboodts Galerie fündig.