"Star Wars"-Filme kommen zu iTunes und Google Play

Die "Star Wars"-Saga kommt erstmals in digitaler Form zu den Fans. Bereits ab Freitag sollen alle sechs "Star Wars"-Filme als Download-Versionen bei iTunes, Google Play und Co. angeboten werden. Fans dürfen sich dabei auf umfangreiches Bonusmaterial freuen.

Wer bislang die "Star Wars"-Filme zu Hause schauen wollte, musste zwingend auf Blu-ray oder DVD zurückgreifen. Denn anders als die meisten Blockbuster gab es die Episoden der Sternensaga bislang nicht als Video on Demand-Angebote bei verschiedenen Download-Diensten. Doch das soll sich laut einer Ankündigung von Disney und Lucasfilm nun ändern. Bereits ab Freitag, dem 10. April, sollen "Star Wars Episode I – VI" zum Donwload bei verschiedenen VoD-Diensten bereitstehen.

Die "Star Wars Digital Movie Collection" – so der Name des Downloadangebots – soll weltweit unter anderem bei iTunes, Google Play, Amazon Instant Video, Xbox Video und Playstation Video verfügbar werden. Die Filme wird es dort sowohl einzeln als auch im Bundle zu kaufen geben. Zu den Preisen machte Disney bislang allerdings noch keine Angaben. Zumindest im Google Play Store sind diese jedoch schon gelistet. Dabei verlangt der Anbieter je Film 13,99 Euro in SD und 16,99 Euro in HD. Die komplette Saga wird in der Digital HD-Version für 84,99 Euro angeboten.

Bonusmaterial kann variieren

Allerdings ist es gut möglich, dass sich die Preise von Plattform zu Plattform ein wenig unterscheiden werden. Was sich ganz sicher unterscheiden wird, ist das Bonusmaterial. Zwar hat Disney bereits angekündigt, dass alle Filme mit umfangreichen Special-Features angeboten werden, allerdings wird beispielsweise Xbox Video einen zusätzlichen R2-D2-Skin für den Xbox Live-Avatar sowie einen speziellen Pinball-Tisch für das Spiel "Pinball FX 2" anbieten.