TURN ON News: iPhone 6s-Rekord & die neue Netflix-Taste

Keine Woche ohne Apple-News: Der Elektronikgigant aus Kalifornien will mit dem iPhone 6s einen neuen Rekord aufstellen. Was sich außerhalb des iPhone-Universums sonst noch getan hat, erzählt Dir Alex im News-Wochenrückblick.

Mittelmaß – dieses Wort scheint man bei Apple nicht zu kennen. Nein, wenn die Kalifornier etwas in Angriff nehmen, dann richtig: Angeblich haben die Verantwortlichen aus Cupertino nun 90 Millionen Exemplare des iPhone 6s geordert, um sich auf die erwartungsgemäß hohe Nachfrage vorzubereiten. Das wäre selbst für Apple ein neuer Rekord. An anderer Front läuft es hingegen eher mau für den iPhone-Konzern: Die Apple Watch entwickelt sich langsam zum Sorgenkind. Seit Mitte Mai sind die Verkaufszahlen der Smartwatch regelrecht abgestürzt. Vermutlich ist die schlaue Uhr vielen Menschen einfach zu teuer.

Aus Logitech wird Logi

Logitech kennt man vor allem als Hersteller von PC-Mäusen und -Tastaturen. Das wird das Unternehmen wohl auch bleiben – allerdings unter neuem Namen. Statt Logitech könnte künftig nur noch Logi auf den Produkten des Herstellers stehen. Mit diesem Namen verbindet die Marke ein neues und freundlicheres Image. Neu ist auch eine Taste auf den aktuellen TV-Fernbedienungen von Sony und Panasonic. Die beiden großen Hersteller führen eine Netflix-Taste ein, die den Schnellzugriff auf das Angebot des Streaming-Dienstes ermöglicht.

Was die beeindruckende 360-Grad-Kamera Sphericam 2 alles kann und mit welchen technischen Specs das OnePlus 2 aus China punkten will, erzählt Dir Alex am besten selbst.