TURN ON Weekly: Googles Süßigkeit & unser iPhone 7-Konzept

Diese Woche haben wir unser iPhone 7-Konzept vorgestellt. Diese Woche haben wir unser iPhone 7-Konzept vorgestellt. (© 2015 TURN ON)

Die vergangene Woche stand unter dem Zeichen der neuen Galaxy-Smartphones und Googles Umbenennung in Alphabet. Auch in unserem aktuellen Wochenrückblick beherrscht Google einmal mehr die Schlagzeilen. Zudem haben wir mit unserem iPhone 7-Konzept unsere ganz eigene Vision vom neuen Apple-Smartphone veröffentlicht. TURN ON Weekly verrät, was diese Woche sonst noch relevant war.

Süßigkeiten fürs Volk: Android M alias Android Marshmallow

Jetzt ist es raus: Google hat den vollständigen Namen von Android M enthüllt. Das M steht für "Marshmallow". Kurz zuvor hatte der Suchmaschinenriese bereits in einem Video einen Hinweis auf die Süßigkeit gegeben. Standesgemäß wurde zugleich die neue Figur vor der Firmenzentrale prominent platziert. Der Android-Roboter präsentiert sich fortan zufrieden mit einem dicken, weißen Marshmallow in Mountain View.

Ursprünglich wurde Android M auf der Entwicklerkonferenz Google I/O Ende Mai offiziell angekündigt. Um die neue Software permanent im Gespräch zu halten und Interesse zu schüren, hat der Konzern den endgültigen Namen bis zuletzt geheim gehalten. Anfangs war für das Betriebssystem lediglich die Versionsnummer 5.2 vorgesehen, da das US-Unternehmen die neuen Funktionen wohl selbst nicht als ausreichend umfangreich erachtet hat. Jetzt wird Android Marshmallow allerdings doch den Sprung auf 6.0 vollziehen. Einen Release-Termin bleibt Google allerdings weiterhin schuldig – irgendwann im späten Herbst dürfte es aber so weit sein.

Unser iPhone 7-Konzept: Visionär & innovativ

Wir durften diese Woche eine Premiere feiern: Unser erstes eigenes Konzept ist online gegangen – und zwar zum iPhone 7, dem kommenden Smartphone-Flaggschiff von Apple. Wir haben uns Gedanken zum Design und zur Funktionsweise des zukünftigen iPhones gemacht. Dabei ist ein überaus kompaktes Smartphone entstanden, das weiterhin mit einer Bildschirmgröße von 4,7 Zoll auskommt. Die kompakte Form wurde beibehalten, die Abmessungen des iPhone 7 gar reduziert. Dafür sind wir neue Wege gegangen.

Mit dem Verzicht auf den bisher obligatorischen physischen Home-Button haben wir Platz für das Wesentliche geschaffen: dem Display. Dabei setzen wir nicht auf einen klassischen Screen, sondern vertrauen auf die Vorteile eines Edge-Displays. Wechselbare Kameralinsen machen unser Konzept einzigartig. Ein Modell für die Zukunft?

iPhone 6s-Release rückt näher: Drei verschiedene Modelle?

Der Release des iPhone 6s rückt unausweichlich immer näher. Keine große Überraschung also, dass auch diese Woche einmal mehr zahlreiche Gerüchte rund um das neue Smartphone-Flaggschiff die Schlagzeilen bestimmt haben. Doch der Reihe nach: Wurde ursprünglich abermals über lediglich 1 GB RAM für das iPhone 6s spekuliert, so deutet ein neuer Benchmark jetzt auf den Einsatz von immerhin 2 GB Arbeitsspeicher hin. Doch was anschließend kam, erscheint auf den ersten Blick reichlich spekulativ.

Foxconn-Kreise ließen durchblicken, dass Apple neben iPhone 6s und iPhone 6s Plus noch ein weiteres Modell aus dem Hut zaubern werde. Und war ein iPhone mit 5 Zoll Bildschirmdiagonale. An Leaks mangelte es ebenfalls nicht. Selbst ein iPhone 6s in der Farbe Pink scheint mittlerweile möglich. Das Smartphone ist noch nicht einmal auf dem Markt, da muss es sich bereits in einem Bend-Test beweisen – und schlägt sich erstaunlich gut. Wann Apple sein neues Smartphone enthüllen wird, ist nach wie vor offen. Der 9. September gilt weiterhin als wahrscheinlich. Für den Release wird der 25. September gehandelt.

100.000 Abonnenten: Die besten YouTube-Clips der letzten Monate

Unser YouTube-Kanal hat die Marke von 100.000 Abonnenten erreicht – allerdings schon vor einiger Zeit. Dafür bekamen Alex und Jens im Rahmen ihrer Gamescom-Show den silbernen Play-Button überreicht. Das hat uns dazu veranlasst, diese magische Zahl dem Anlass entsprechend zu zelebrieren. Dafür haben wir die besten Cips der vergangenen Monate zusammengestellt. Die lustigsten und interessanten Videos warten darauf, noch einmal angeschaut zu werden. Auf die nächsten 100.000 Abonnenten – herzlichen Dank!

IFA wirft Schatten voraus: Smartwatches stehen hoch im Kurs

Die IFA findet zwar erst im September statt, dennoch wurden diese Woche bereits spannende Produkte angeteasert. So wird Samsung seine neue Smartwatch Gear S2 auf der Elektronikmesse der Öffentlichkeit präsentieren. Anders als das Vorgängermodell zeigt sich die Gear S2 in einem runden Design. Der kurze Teaser gewährte bereits einen ersten Eindruck vom neuen Bedienkonzept, welches Samsung mit dem Wearable eingeschlagen hat.

Doch bleiben wir beim Thema Smartwatch. Eine smarte Uhr hat nämlich auch Hersteller Asus in der Pipeline – und teaserte wohl die ZenWatch 2 an. Anders als bei Samsung bleibt der Clip allerdings an der Oberfläche und beschränkt sich auf einen kurzen Blick auf Design-Details. Es dürfte sich aber mit ziemlicher Sicherheit um die ZenWatch 2 handeln, die immerhin schon Monate zuvor offiziell von Asus angekündigt wurde.