Twitch-Videos auf der PlayStation 4 und anderen Sony-Konsolen

Auf der PlayStation 4 kann man demnächst Twitch-Videos anschauen. Auf der PlayStation 4 kann man demnächst Twitch-Videos anschauen. (© 2015 CC: Flickr/Michael Nelson)

Demnächst kann man von seiner PlayStation 4 Gameplay-Videos nicht nur auf den Game-Video-Dienst Twitch hochladen, sondern auch alle Videos auf der Plattform ansehen. Die neue Funktion wurde jetzt auf der TwitchCon in San Francisco vorgestellt.

Twitch-Videso werden nicht auf die PlayStation 4 beschränkt sein, sondern auf allen aktuellen Sony-Konsolen wie der PS Vita, PS3 und auch auf PlayStation TV zu sehen sein. Dies erklärte Emmett Shear, Chef der Game-Video-Plattform Twitch. Das Angebot soll ab Herbst, also schon bald, verfügbar sein, schreibt Polygon.

Neue Twitch-App für die PlayStation 4 und andere Sony-Konsolen

Während die Spieler schon lange ihre Gameplay-Filme per PlayStation 4 auf Twitch veröffentlichen, ist es dann mit den Sony-Konsolen möglich, alle auf Twitch verfügbaren Live-Übertragungen anzusehen. Um das Angebot zu ermöglichen, wird es eine neue App für die Sony-Konsolen geben, die in den nächsten Wochen veröffentlicht werden wird. Daher müssen auch die Besitzer eine PlayStation 4 die Twitch-Streams nicht mehr im Browser der Konsole anschauen, sondern können dann die spezielle App dafür benutzen. Dort wird es dann auch Streams geben, die nicht von einer PlayStation sind und man kann natürlich auch chatten.

Die Ankündigung zur PlayStation war die erste von einer Reihe von Neuerungen, die auf der TwitchCon vorgestellt wurden. Unter anderem wird Twitch das Flash-Format aufgeben und es gibt ein neues Playlisten-System, bei dem gespeicherte Filme gezeigt werden, wenn ein Kanal gerade nicht sendet. Außerdem können User bald auch vorher bearbeitete Videos hochladen. Erst kürzlich hat Youtube einen neuen Game-Streaming-Service gestartet, der Twitch Konkurrenz machen soll. Auch für diesen Dienst gibt's eine spezielle Software auf der PlayStation 4.