Update auf iOS 9.1: Mittelfinger-Emoji systemweit verwendbar

Das iOS 9.1-Update bringt den Mittelfinger-Emoji auf Apple-Geräte. Das iOS 9.1-Update bringt den Mittelfinger-Emoji auf Apple-Geräte. (© 2015 VentureBeat)

Die erste Preview von iOS 9.1 offenbart: Die Version bringt viele neue Emojis auf das iPhone und das iPad. Der populäre Mittelfinger kann dann mit dem Update endlich systemweit verwendet werden. Der Release von iOS 9.1 wird aktuell im November erwartet – zusammen mit dem neuen iPad Pro.

Das Mittelfinger-Emoji kann in iOS 9.1 endlich systemweit verwendet werden. Das berichtet 9to5Mac. Sowohl Windows- als auch Android-User wissen die Möglichkeiten der neuen Geste schon seit einiger Zeit zu schätzen. Über Umwege findet das Emoji inzwischen auch seinen Weg in die iOS-Version von WhatsApp. Mit dem Release von iOS 9.1 zieht der Stinkefinger nunmehr regulär in das System ein – die erste Preview wurde noch am Tag der Keynote, bei der unter anderem das neue iPhone 6s und das iPad Pro vorgestellt wurde, für App-Entwickler veröffentlicht.

Das Update bringt aber nicht nur den Mittelfinger auf Smartphones und Tablets, sondern auch unzählige weitere Emojis wie Taco, Hot Dog und Käse. Neben dem umfangreichen Food-Angebot dürfen iOS-User aber auch echte Tiere und Fabeltiere wie Drachen oder Einhörner begrüßen.

iOS 9.1 Release wohl im November zusammen mit dem iPad Pro

Natürlich stehen die neuen Emojis nicht im Vordergrund des iOS 9.1-Updates, dessen Release für den November im Zuge der iPad-Pro-Veröffentlichung erwartet wird. Vielmehr werde die neue Firmware den Support für Apples neues Riesen-Tablet beinhalten – und zwar für den neuen Apple Pencil und für das Smart Keyboard. Beide Produkte sind als optionales Zubehör für das iPad Pro erhältlich und sollen für eine bessere Produktivität sorgen. Aber zunächst einmal steht in Sachen Software ein anderes wichtiges Datum im Vordergrund: Am 16. September wird der Release von iOS 9 erfolgen.