Wasserdichtes Xperia Z4 ist Sonys bisher dünnstes Tablet

Sonys superflaches Xperia Z4 Tablet will die Konkurrenz nass machen. Sonys superflaches Xperia Z4 Tablet will die Konkurrenz nass machen. (© 2015 Sony Mobile)

Gerade einmal 6,1 Millimeter: So dünn ist das Xperia Z4 Tablet. Sony hat das Highend-Tablet auf dem Mobile World Congress in Barcelona offiziell vorgestellt. Es ist wasserdicht, verfügt über acht Prozessorkerne und unterstützt die aktuelle Android-Version.

Das zehn Zoll große Xperia Z4 Tablet weist einige Verbesserungen gegenüber vorherigen Tablet-Modellen wie dem Xperia Z2 oder dem Xperia Z3 Tablet Compact auf. Sein 2k-fähiges Display löst mit 2560 x 1600 Pixeln auf, dank des achtkernigen Snapdragon-810-Prozessors bringt das Z4 einiges an Rechenpower aufs Papier. Die werde allerdings nicht zulasten der Laufzeit gehen, wie Sony laut The Verge versichere: Das Xperia Z4 Tablet soll dank seiner 6000 mAh starken Batterie satte 17 Stunden lang Videowiedergabe ermöglichen.

6,1 Millimeter: So dünn wie das iPad Air 2

Das wichtigste Feature des neuen Sony-Tablets ist aber ohne Frage sein extrem schmales Gehäuse. Mit gerade mal 6,1 Millimeter ist das Xperia Z4 Tablet genauso dünn wie das iPad Air 2 vom großen Konkurrenten Apple. Es bringt 393 Gramm auf die Waage und ist damit ein ausgesprochenes Leichtgewicht. Käufer können ihr neues Tablet bedenkenlos auch im Badezimmer nutzen: Es ist absolut wasserdicht und verträgt das Untertauchen im Badewasser ohne Probleme. Anders als bei vorherigen Modellen muss der USB-Port nun auch nicht mehr von einer unhandlichen Klappe geschützt werden.

Das Sony Xperia Z4 Tablet kommt mit Android 5.0 Lollipop in den Handel und hat die Arbeitsanwendungen Word, PowerPoint und Excel bereits vorinstalliert. Wer mit seinem Tablet am liebsten arbeitet, sollte sich zudem die Anschaffung der BKB50-Tastatur überlegen, mit der man aus dem Z4 bequem einen Notebook-Ersatz bastelt. Das Xperia Z4 Tablet verfügt über 32 Gigabyte internen Flash-Speicher, der sich via microSD erweitern lässt. Die LTE/4G-Variante kostet 649 Euro, das Wi-Fi-Modell 549 Euro. Beide Versionen sind ab Juni erhältlich, im Sony-Store lässt sich das superschlanke Tablet aber schon jetzt vorbestellen.