WhatsApp für Android: Lesezeichen-Option kommt mit Update

WhatsApp bekommt nun auch für Android die Lesezeichen-Funktion. WhatsApp bekommt nun auch für Android die Lesezeichen-Funktion. (© 2015 CC: Flickr/ Anto Jularic)

Einen Monat nach iOS-Nutzern können nun auch Android-User ihr Nachrichten bei WhatsApp mit Lesezeichen markieren. Ein Update für die App stellt der Anbieter zunächst nur auf seiner Homepage bereit.

Schon seit Oktober können WhatsApp-Nutzer unter iOS die neue Lesezeichen-Funktion der App nutzen. Mit dieser lassen sich einzelne Beiträge aus verschiedenen Chats als Favoriten markieren und über ein neues Menü jederzeit schnell wiederfinden. Nun kommt das Feature auch für Android. Seit Dienstag stellt WhatsApp eine neue Version seiner Android-App zum Download bereit, in der sich die Beiträge mit Lesezeichen markieren lassen.

Nachrichten mit Lesezeichen markieren

Mit dem neuen Feature lassen sich einzelne Chatnachrichten bei WhatsApp durch längeres Tippen markieren. In der Menüleiste der App erscheint anschließend ein Stern als neues Symbol. Mit diesem wird der markierte Beitrag als Favorit markiert. Die markierten Favoriten lassen sich anschließend jederzeit im Hauptmenü der App unter "Starred messages" einsehen.

WhatsApp_Lesezeichen01
Nachrichten lassen sich über das Stern-Symbol markieren. (© 2015 Screenshot WhatsApp/ TURN ON)
WhatsApp_Lesezeichen02
Anschließend finden sich die Lesezeichen im neuen Ordner "Starred Messages". (© 2015 Screenshot WhatsApp/ TURN ON)

Nach iOS und Android fehlt nun nur noch eine Aktualisierung von WhatsApp für Windows Phone. Es ist jedoch davon auszugehen, dass der Entwickler seine App zeitnah auch für die Microsoft-Plattform mit dem neuen Feature ausstatten wird. Traditionell sind Android und iOS jedoch die ersten Plattformen auf denen neue Funktionen ausgerollt werden.

Download per APK-Datei

Zu finden ist das Update bislang allerdings nicht im Google Play Store. Wer sich die neue WhatsApp-Version auf sein Smartphone herunterladen möchte, kann dies jedoch direkt auf der Homepage von WhatsApp tun. Dort stellt der Anbieter traditionell die APK-Datei seiner aktuellsten Android-App zur Verfügung. Um die APK herunterzuladen, muss auf dem Handy selbst allerdings der Download aus unbekannten Quellen aktiviert werden. Wie das geht, verraten wir Dir hier.