WhatsApp für iOS: Update bringt Markierungen für Nachrichten

In WhatsApp für iOS gibt es jetzt Stern-Markierungen für Nachrichten. In WhatsApp für iOS gibt es jetzt Stern-Markierungen für Nachrichten. (© 2015 CC: Flickr/Microsiervos Geek Crew)

Die iOS-Version von WhatsApp hat nach einem Update ein praktisches neues Feature erhalten. Nachrichten, die besonders wichtig erscheinen, können jetzt mit einem Stern markiert und so einfacher wiedergefunden werden.

Wer kennt das nicht bei WhatsApp-Gruppenchats? Oftmals posten 20 Leute gleichzeitig Unsinn, sodass man die wichtigen Nachrichten schnell nicht mehr wiederfindet. Zumindest auf dem iPhone hat das jetzt ein Ende. Die Entwickler der Messenger-App veröffentlichten am Dienstagabend das Update auf Version 2.12.7, das ein praktisches neues Feature mitbringt: Stern-Markierungen, um Nachrichten schneller wiederfinden zu können.

Eigene und fremde Nachrichten in WhatsApp schnell wiederfinden

Die Lesezeichen-Funktion ist im Prinzip ganz einfach: In einem beliebigen Chat muss einfach nur etwas länger auf die Nachricht getippt werden, die markiert werden soll. Dann muss nur noch das Stern-Symbol ausgewählt werden und die Nachricht ist markiert. Welche Nachrichten markiert sind, erkennt man schnell am kleinen Stern vor dem Zeitstempel. Markiert werden können sowohl eigene als auch fremde Messages, auch in Gruppenchats funktioniert das Feature.

Markierte Nachrichten finden sich anschließend in einem speziellen Menü bei den Kontaktinfos, auch bei der Suche im gesamten Chatverlauf werden sie gesondert aufgeführt. Noch gibt es das WhatsApp-Update nur für iOS, die Aktualisierungen für Android und Windows Phone dürften aber bald folgen. Dafür können Android-User in WhatsApp schon seit August jedem Kontakt eine eigene Benachrichtigungsoption zuzuweisen, auch das Mittelfinger-Emoji gibt es dort schon lange. iOS-User können den Stinkefinger bisher nur über einen Umweg verschicken.