menu

"Age of Empires 4": Endlich Gameplay! Hier ist der neue Trailer

Das hat ja ewig gedauert! "Age of Empires 4" wurde bereits vor über zwei Jahren angekündigt, jetzt zeigte Entwickler Relic endlich einen ersten Gameplay-Trailer in Microsofts Stream zum X019-Event. Zu sehen sind eine Vielzahl von Einheiten, darunter Krieger, Ritter, Kavallerie – und natürlich Katapulte.

Neben dem Trailer, der friedliches Leben in einer Stadt und die Belagerung einer Burg zeigt, gab es auch kleine Präsentation und ein Interview mit Shannon Loftis zu sehen. Loftis ist Chefin des Entwicklerstudios World's Edge, das speziell zur Entwicklung weiterer "Age of Empires"-Titel gegründet wurde. Die Entwicklung von "Age of Empires 4" bleibt aber trotzdem in den Händen des Studios Relic, wie PC Gamer berichtet.

Engländer und Mongolen als Fraktionen bestätigt

Auch, wenn "Age of Empires 4" nicht von ihrem Studio entwickelt wird, ließ es sich Shannon Loftis nicht nehmen, einige Worte über den neuen Teil der langjährigen Echtzeitstrategie-Serie zu verlieren. So betonte sie, dass der neue Trailer zwei bisher unbekannte Infos zum Spiel enthüllt.

  • Zum einen wissen wir jetzt, dass auf jeden Fall das Mittelalter als Szenario behandelt wird, was an den Rittern, Katapulten und Burgen unschwer zu erkennen ist.
  • Zum anderen wurden auch die ersten beiden Fraktionen vorgestellt: Engländer und Mongolen. Später sollen noch weitere Völker dazustoßen.

Wann "Age of Empires 4" erscheint, hat Microsoft noch nicht verraten. Fans, die den Release des Strategiespiels aber gar nicht mehr erwarten können, können sich mit der frisch erschienenen "Age of Empires 2 Definitive Edition" die Zeit vertreiben.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Age of Empires 4

close
Bitte Suchbegriff eingeben