News

Analyst: PS5 und nächste Xbox-Generation kommen erst 2020

Bis zum Release der PS5 dürften noch einige Jahre vergehen.
Bis zum Release der PS5 dürften noch einige Jahre vergehen. (©YouTube/GoNect 2016)

Bis zum Release der Next-Gen-Konsolen dürften noch einige Jahre ins Land ziehen. Fragt man den Gaming-Analysten Michael Pachter, kommen PS5 und die nächste Xbox nicht vor 2019. Für noch wahrscheinlicher hält er den Start der nächsten Sony- und Microsoft-Konsolen sogar erst 2020.

PS3 und Xbox 360 waren sieben bis acht Jahre aktuell, bis sie von der nachfolgenden Konsolengeneration abgelöst wurden. Bleiben Sonys PlayStation 4 und Microsofts Xbox One nun ebenso lange auf dem Markt, bis die nächste Generation offiziell ihre Nachfolge antritt? Das wurde Videospiel-Analyst Michael Pachter jetzt im Rahmen der "Pachter Factor"-Videoserie, in der er sich immer wieder zu Zukunftsprognosen für die Games-Welt hinreißen lässt, von einem SIFTD-Nutzer gefragt. Seine Antwort wird den einen oder anderen Konsolen-Gamer sicher enttäuschen.

PS5 & nächste Xbox nicht vor Durchbruch von 4K-TVs

Beta Releases zitiert den Analysten mit seiner Einschätzung: "Ich wäre überrascht, wenn es eine Next-Gen-Konsole bereits 2018 gäbe. 2019 könnten wir eine bekommen, sechs Jahre finde ich also durchaus realistisch. 2020 werden wir sicher eine haben, sieben Jahre finde ich also am wahrscheinlichsten." Als Grund für seine Einschätzung führt der Experte die aktuelle Marktsituation von 4K-fähigen Fernsehern an. Bisher seien die ultrahochauflösenden TV-Geräte noch zu exklusiv. "Sobald jeder einen 4K TV hat, sollte auch der Konsolenzyklus 4K-fähige Inhalte liefern", ergänzt der Analyst.

Pachter sagte bereits Wii U-Flop voraus

Ob Michael Pachter damit recht behält, dass PS5 und die nächste Xbox-Generation frühestens 2019 kommen, dürfte sich wohl erst im Laufe der nächsten Jahre abzeichnen. Allerdings weist Gamerant darauf hin, dass der Gaming-Experte in der Vergangenheit bereits des Öfteren mit seinen Prognosen ins Schwarze traf. So sagte der Analyst voraus, dass die Nintendo Wii U kaum eine Rolle am Konsolenmarkt spielen werde und dass Sonys PlayStation 4 schon kurz nach dem Release deutlich beeindruckendere Verkaufszahlen einfahren dürfte als die Xbox One von Microsoft.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben